Kocher-Jagst-Trail Traumhafter Wanderweg im Hohenloher Land

Der Kocher-Jagst-Trail ist ein knapp 200 km langer Fern- und Rundwanderweg durch das Hohenloher Land. Die Wandertour bietet eine gelungene Mischung aus Natur und Kultur. Unterwegs erwarten Sie ursprüngliche Landschaften, tief eingeschnittene (Fluss-)Täler, dichte Wälder, schmale Pfade und weite Aussichten. An der Route liegen Burgen, Ruinen, Schlösser und Kirchen mit wertvollen Kunstschätzen, die es zu entdecken gilt. Malerische Ortschaften laden zum Einkehren und Verweilen ein und die historischen Städte Ellwangen (Jagst) und Schwäbisch Hall sind ideal für einen Verlängerungstag.

Der Rundwanderweg gliedert sich in den Jagststeig mit vier Tagesetappen sowie den Bühlersteig und den Kochersteig mit jeweils drei Tagesetappen. Zusammen bilden die drei Steige einen Rundwanderweg mit 198 Gesamtkilometern.

Die durchgängige Beschilderung des Kocher-Jagst-Trails bietet optimalen Komfort und auch die An- und Abreise ist einfach, da die Wanderstrecke an mehreren Bahnhöfen vorbei führt. So können die einzelnen Steige auch einzeln begangen werden.

Im Taschenführer Kocher-Jagst-Trail werden die Tagesetappen detailliert beschrieben und Einkehr- sowie Übernachtungsmöglichkeiten aufgeführt. Den Taschenführer können Sie in unserem Prospektshop herunterladen.

Den neuen kostenlosen Informations-Flyer können Sie in unserem Prospektshop bestellen.