„Judas“

So, 01. August 2021 18:00 Uhr

von Lot Vekemans / mit Jörg Pauly als Judas / Regie: Axel Preuß / Dauer: ca. 70 Min.

Sein Name steht für Verrat. Doch wäre das Christentum zu einer Weltreligion geworden, wenn der Judaskuss ausgeblieben wäre? Wir können nicht wissen, wer wir heute ohne seinen Verrat wären. Wir wissen aber, dass wir ohne ihn nicht die wären, die wir sind. Zu allen Zeiten ist über ihn gesprochen und geschrieben worden. Jetzt spricht Judas selbst – über seine Motive, sein Leiden, sein Leben, uns…

Die Veranstaltung findet in der Klosterkirche Schöntal statt.

Vorstellungsbeginn: 18:00 Uhr

Veranstalter und Tickets: Burgfestspiele Jagsthausen, Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen, Tel. 07943 / 9123-45, www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstalter

Burgfestspiele Jagsthausen
Schloßstraße 12
74249 Jagsthausen

Veranstaltungsort

Klosterkirche
74214 Schöntal
Kloster Schöntal

Eintritt