Freilichtspiele Schwäbisch Hall "Malala - Mädchen mit Buch"

Fr, 13. Juli 2018 10:00 Uhr

Die jüngste Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten, Malala Yousafzai, inspiriert Menschen auf der ganzen Welt durch ihren Kampf für Bildung und die Rechte von Frauen und Kindern. Als kleines Mädchen weigerte sie sich, im vom Taliban unterdrückten Swat-Tal in Pakistan auf einen Schulbesuch zu verzichten, berichtete über die Unterdrückung auf einem Blog der BBC und überlebte nur mit viel Glück einen Anschlag der Taliban auf ihr Leben. In "Malala - Mädchen mit Buch" nähert sich ein westlicher Autor an ihre unfassbare Lebensgeschichte an. Es spielt Martina Maria Reichert, Regie führt Christian Doll.

Veranstalter

Freilichtspiele Schwäbisch Hall e. V.
Im Haal 14
74523 Schwäbisch Hall

Veranstaltungsort

Kunsthalle Würth
Lange Straße 35
74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 791 94 6720
Fax: +49 791 94 67255

kunsthalle@wuerth.com

Eintritt