• Besonderes Highlight im Sommer in Schwäbisch Hall: die Freilichtspiele auf der großen Freitreppe
  • Eine Tour mit dem Pedelec auf dem Kocher-Jagst-Radweg (Foto: Michael Schultz)
  • Wandern auf dem Jagststeig (Foto: Michael Schultz)
  • Die Großcomburg in Schwäbisch Hall (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Der Blick vom Einkorn (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Geislingen a. K. vor der imposanten Kochertalbrücke (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Die Jugendherberge Schloss Rechenberg (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Die Dächer von Schwäbisch Hall (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Burg Tierberg bei Braunsbach (Foto: Reinhard Hölzl)
...im Herzen des Südens
Gastgeber suchen
 
radfahren/idyllische-strasse/suchen_buchen/Search/ajaxfacets/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
radfahren/idyllische-strasse/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Radfahren, Wandern & mehr

Radtouren und Wanderungen in Hohenlohe kinderleicht ausdrucken oder als gpx-track downloaden.

Idyllische Straße - Radrundkurs

Als touristische Ferienstraße ist die Idyllische Straße im Schwäbischen Wald schon lange bekannt. Neben der Autostrecke gibt es einen Radrundkurs Idyllische Straße, welcher insgesamt 117 Kilometer lang ist. Ein Einstieg wird in Gaildorf, Mainhardt, Murrhardt und Welzheim empfohlen. Der Radweg führt auf breiten Schotterwegen und wenig befahrenen Straßen und ist mit dem Tourenrad schön zu fahren. Da es auf der Strecke drei Mal vom Tal auf die Höhen des Schwäbischen Waldes geht, ist auch ein E-Bike eine angenehme Unterstützung. Oben auf den Höhen erwarten Sie tolle Ausblicke und dann geht es wieder rasant ins Tal. 

Zur Planung Ihrer Radtour können Sie das Radtourenheft bikeline-Regional "Radweg Idyllische Straße" oder die kostenlose Übersichtskarte „Idyllische Straße – aktiv auf Tour“ bestellen. In der Karte sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Orte verzeichnet, die sich zur Besichtigung oder für eine Rast anbieten. Das Besondere: an vielen dieser Punkte befinden sich kleine Tafeln mit Telefonnummern, über die Sie während Ihrer Radtour Wissenswertes erfahren können. So können Sie individuell eine AudioTour unternehmen. Dieser Service ist kostenlos, es fallen lediglich Ihre Handygebühren an.

Der Radweg Idyllische Straße führt durch weite Wälder, grüne Wiesentäler und interessante Städte mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten.

Radweg Idyllische Straße

Seinem Namen alle Ehre macht der Radweg „Idyllische Straße“. Traumhaft gelegen in der grünen Lunge von Stuttgart, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Einstiege in die Radtour empfehlen sich in Murrhardt, Welzheim, Gaildorf und Mainhardt.

Sie interessieren sich für eine Radtour auf dem Radweg Idyllische Straße – wir beraten Sie gerne. Interessant ist zum Beispiel das Pauschalangebot „Auf idyllischem Kurs“ für eine dreitägige Radtour mit Gepäcktransfer. Ihre Ansprechpartnerin ist Simone Lindner, Tel. 0791 755 7444, simone.lindner@hs-tourismus.de.

  • Radweg Idyllische Straße - Ausblick von der Burg Maienfels in Wüstenrot (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Ausblick vom Juxkopfturm auf Spiegelberg (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Aussichtsturm Steinknickle in Wüstenrot (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Brandhofer Ölmühle (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Burg Maienfels in Wüstenrot (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Hagbergturm in Gschwend (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Hexenturm in Murrhardt (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Marktplatz in Murrhardt (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Radfahrer am Ebnisee (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Radfahrer auf dem Radweg Idyllische Straße (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Radfahrer beim Ostkastell Welzheim (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Schloss Lautereck in Sulzbach (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - Blick auf Sulzbach-Murr (Foto: Hardy Wieland)
  • Radweg Idyllische Straße - WeiterWeg in Gschwend (Foto: Hardy Wieland)