...im Herzen des Südens
Gastgeber suchen
 
planenerleben/veranstaltungen/detail/suchen_buchen/Search/ajaxfacets/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
planenerleben/veranstaltungen/detail/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Oishii! Essen in Japan

Mo, 20. März 2017

Essen ist in Japan ein soziales Ereignis, das viel über die Gesellschaft aussagt. Die Ausstellung präsentiert die japanische Ess- und Trinkkultur: Welche Bedeutung haben Reis, Fisch oder Algen, was macht die Teekultur so besonders? Warum gilt Sake als heiliger Trank? Wie kam es zu Erfindungen wie der Bento-Box und den Instant-Nudeln? Die Schau zeigt hochkarätige Exponate aus internationalen Sammlungen in atmosphärischen Inszenierungen – und am Ende werden alle sagen: „Oishii!“ – „Es schmeckt mir!“

Veranstalter

Staatsgalerie Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 30 – 32
70173 Stuttgart

Veranstaltungsort

Linden-Museum Stuttgart Staatliches Museum für Völkerkunde
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 2022 3
Telefon: 0711 2022 456
Fax: 0711 2022 590

sekretariat@lindenmuseum.de
www.lindenmuseum.de

Eintritt

  • wetterunabhängig

 

Termine

Weitere Informationen

http://www.lindenmuseum.de

 

 

Der Landkreis Schwäbisch Hall ist Teil der Genießerregion Hohenlohe mit Anschlüssen an die A6, A7 und A81. Die Kreisstädte Schwäbisch Hall und Crailsheim bilden die Zentren für die umliegenden 28 Gemeinden. Der Kocher-Jagst-Radweg ist mit 4 Sternen ADFC-klassifiziert und mit dem Kocher-Jagst-Trail wird derzeit ein Weitwanderweg gleicher Qualität geschaffen. Die Genießerregion Hohenlohe steht zudem für eine ausgezeichnete regionale Küche. Sympathieträger - geschmacklich und optisch - ist das Schwäbisch-Hällische Landschwein.