Kundengeldabsicherung

Alle deutsche Pauschalreise - Veranstalter sind gemäß § 651k BGB verpflichtet, die erhaltenen Kundengelder zu versichern. Beleg dafür ist der Sicherungsschein, der mit der Buchungsbestätigung an die Kunden ausgegeben werden muss.

Für Pauschalangebote des Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V. gilt:
Die Kundengelder, die wir erhalten, sind bei der R + V Versicherung abgesichert und somit sind unsere Reisenden im Falle einer Insolvenz des Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V. geschützt.