Laienschauspiel Mainhardt Laienspiel mitten im Wald auf einer Theaterwiese

Das Stück "Die Räuber vom Mainhardter Wald" ist eine auf Tatsachen beruhende Kriminalgeschichte und handelt von einer Räuberbande, die zwischen 1750 und 1773 den Menschen im Mainhardter Wald sowie in der weiteren Umgebung das Fürchten lehrt.

Im Jahre 2002 trifft sich eine Gruppe von über dreißig Personen im Alter von 20 - 65 Jahren zum ersten Mal. Alle sind nur zu dem einen Zweck zusammengekommen: Sie wollen bei dem Theaterstück "Die Räuber vom Mainhardter Wald" mitmachen. Zusätzlich wird noch eine weitere Inszenierung für Kinder angeboten.

Am Anfang stand die Idee von Martin Herrmann, auf der Basis der historischen Erzählung "Die Räuber vom Mainhardter Wald" von Egil Pastor, ein Theaterstück zu schreiben. Mit dem Ziel, durch die Aufführung ein Stück Mainhardter Geschichte wieder lebendig werden zu lassen. Aber auch zur Bereicherung des Kulturangebotes im Mainhardter Wald, indem das Stück und seine Aufführung zu einer ständigen Einrichtung wird. Erste Gespräche mit dem damaligen Intendanten der Haller Freilichtspiele, Achim Plato über das Realisierungskonzept sowie mit dem Mainhardter Bürgermeister Karl-Heinz Hedrich über die Chancen einer Realisierung und Unterstützung des Projektes, bestärkten Martin Herrmann in seinem Vorhaben. Getragen von der positiven Resonanz und den guten Ideen aus den Gesprächen wurde das Konzept eines Laienschauspiels in Form eines Freilichttheaters am historischen Spielort geboren. Stücke wie "Hase und Igel" werden auf der Theaterwiese beim Gögelhof seit kurzem als Kinderinszenierung gespielt.

Zum Ensemble gehören als Gaukler, Schelme und fahrende Musikanten die "Gmender Geigerla". Volksnah, oft voll derbem Witz oder mit liebevollen Detailerklärungen aus jener Zeit führen die Musikanten und Spielleute mit frischen, frechen Sprüchen durchs Repertoire. Gar manche Szene wird zuvor noch erklärt und humorvoll kommentiert.  

Spielzeiten: Mitte/Ende Juni bis Anfang Juli, Kinderstück Ende Juni

Kontakt
Das Laienschauspiel Mainhardter Wald e. V.
In den Gartenwiesen 5
74535 Mainhardt
Tel. +49 7903 940912