Schlösser, Burgen & Ruinen Hohenlohe - das Land der Schlösser und Burgen

Ein Schlossgespenst begegnet Ihnen in Hohenlohe eher selten, dafür können Sie auf Schloss Langenburg Baron von Roeder oder die Münze Bertl treffen. Beide plaudern bei einer Schlossführung aus dem Nähkästchen, höchst amüsant! Sitzt auf dem Bergkamm kein Schloss, dann mit Sicherheit eine der Burgen in Hohenlohe. Teilweise sind diese heute in Privatbesitz, werden als Übernachtungsmöglichkeit für Gäste geöffnet oder können bei einer Führung besichtigt werden. Und auch Ruinen sind weit spannender, als es auf den ersten Blick scheint. So ist die Burgruine Leofels heute Schauplatz eines Freilichttheaters und die Anhäuser Mauer steht als Rest eines Klosters auf einmal mitten in der Landschaft vor Ihnen.

Suche verfeinern

37 - 39 von 39 Einträgen
Burg Tierberg
Burg
74542 Braunsbach-Tierberg
Die Geschichte der Burg Tierberg im Ortsteil Braunsbach-Steinkirchen reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Stauferkaiser Friedrich II. erhielt 1220 das Befestigungsprivileg und übertrug es dem...
Details
Schloss Neubronn
Schloss
Schloßgasse 12 , 73453 Abtsgmünd-Neubronn
Schloss Neubronn (im Privatbesitz - nicht zur Besichtigung freigegeben) aus dem 16. Jahrhundert ist ein malerisch in die Landschaft eingebetteter Zeuge einer wechselvollen Geschichte. Der Name...
Details
Anhäuser Mauer
Ruine
74589 Satteldorf
"Eine einsame Mauer mitten in der Landschaft"Die "Anhäuser Mauer", einsam und steil aus einer grünen Wiese herausragend, ist der letzte oberirdische Rest einer Klosteranlage, die bis in die Mitte des...
Details
37 - 39 von 39 Einträgen