Schlösser, Burgen & Ruinen Hohenlohe - das Land der Schlösser und Burgen

Ein Schlossgespenst begegnet Ihnen in Hohenlohe eher selten, dafür können Sie auf Schloss Langenburg Baron von Roeder oder die Münze Bertl treffen. Beide plaudern bei einer Schlossführung aus dem Nähkästchen, höchst amüsant! Sitzt auf dem Bergkamm kein Schloss, dann mit Sicherheit eine der Burgen in Hohenlohe. Teilweise sind diese heute in Privatbesitz, werden als Übernachtungsmöglichkeit für Gäste geöffnet oder können bei einer Führung besichtigt werden. Und auch Ruinen sind weit spannender, als es auf den ersten Blick scheint. So ist die Burgruine Leofels heute Schauplatz eines Freilichttheaters und die Anhäuser Mauer steht als Rest eines Klosters auf einmal mitten in der Landschaft vor Ihnen.

Suche verfeinern

37 - 39 von 39 Einträgen
Burgruine Werdeck über dem Brettachtal
Ruine
74585 Rot am See
Die Burgruine Werdeck ist der Rest einer Spornburg auf einer 416 m ü. N.N. hohen Spornspitze über einer Nordschlinge der Brettach, etwa einen Kilometer westnordwestlich vom Hof Werdeck der Gemeinde...
Details
Schloss Schrozberg
Schloss
Krailshausener Straße 15 , 74575 Schrozberg
+49 7935 707-0 zur Website

Mo - Fr 8 bis 12 Uhr, Mo - Mi 13.30 bis 16.30 Uhr, Do 13.30 bis 18 Uhr

Nach Zerstörung der Schrozburg im Jahr 1441 entstand am Vorbach das Wasserschloss. Die Dreiflügelanlage stammt mit dem Alten Bau im Süden und dem Berlichinger Turm im Innenhof aus dem 15. bis 16....
Details
Schloss Döttingen
Schloss
Buchsteige 2 , 74542 Braunsbach-Döttingen
+49 7906 101-0 zur Website
Rezeption: täglich 6 bis 22 Uhr
Restaurant: Mo - So 11.30 bis 13 Uhr und 18 bis 20.30 Uhr
Döttingen war in früherer Zeit wegen seiner günstigen Lage an der "Ochsenstraße" ein wichtiger Handelsstandort. Auf dieser Strecke wurden verkaufte Ochsenherden aus der Gegend von Blaufelden nach...
Details
37 - 39 von 39 Einträgen