Museen

In Hohenlohe und Umgebung befinden sich Museen mit einer großen Vielfalt. Einige davon, wie die Kunsthalle Würth oder das Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, haben eine überregionale Strahlkraft. Daneben gibt es aber auch Kleinode, die teilweise von privaten Initiativen liebevoll gepflegt werden. Ein Beispiel dafür ist das Rabbinatsmuseum in Braunsbach.

Eines haben sie gemeinsam. Sie ermöglichen erstaunliche Einblicke in die Geschichte der Region, in deren Tradition und die Lebensweise der Menschen.

Suche verfeinern

37 - 45 von 45 Einträgen
Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen
Museum
Moorwiesenweg 1 , 74523 Schwäbisch Hall-Wackershofen
+49 (0) 791 97101-0 zur Website
Geschichte(n) vom wirklichen Leben auf dem Land Freilichtmuseen wie das Hohenloher Freilandmuseum zeigen vorrangig ganz große Ausstellungsstücke, nämlich historische Gebäude. Sie unterscheiden sich...
Details
Dorfschulmuseum Wallhausen
Museum
Kochhecke 15 , 74599 Wallhausen-Hengstfeld
+49 7955 2186 zur Website
Nach telefonischer Voranmeldung
Mit Griffel und Schiefertafel - Lesen, Schreiben, Singen lernen bis 1965.Das ursprüngliche Schulhaus (heute Verwaltungsstelle Hengstfeld) hat eine makabere Vorgeschichte, irgendwann im 14./15....
Details
Museum für Brückenbautechnik und Urlurchfunde
Museum
Untere Gasse 2 , 74542 Braunsbach-Geislingen
Kochertalbrücke - Deutschlands höchste Brücke bei Braunsbach-GeislingenDie Fertigstellung der Kochertalbrücke der A6, Europas größte Stahlbetonbrücke, die zwischen Geislingen und Braunsbach das...
Details
Gaildorfer Stadtmuseum
Museum
Schloßstraße 12 , 74405 Gaildorf
+49 7971 2530
"Ein Riesenlurch, ein goldener Pokal und alte Verbindungen " Das Museum mit seiner stadtgeschichtlichen Ausstellung ist im Alten Schloss untergebracht und thematisiert vor allem die beiden Aspekte...
Details
Lingelbachs Scheune - Optische Phänomene
Museum
Untere Gasse 17 , 73453 Abtsgmünd-Leinroden
07366 923323 zur Website
Auf Anfrage geöffnet. Führungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage.
In der umgebauten Scheune in Leinroden ist inzwischen eine einmalige Sammlung optischer Phänomene zu sehen. Die Sammlung ist entstanden durch das Steinbeiss-Transferzentrum, das Studio für Augenoptik,...
Details
Eisenbahn- und Dampfmodell-Museum
Museum
Schulstraße , 74572 Blaufelden
An jedem letzten Sonntag im Monat (sofern dies kein Feiertag ist) von 13 bis 17 Uhr.
"Mit Volldampf voraus"In der ehemaligen Hausmeisterwohnung am Schulzentrum sind ganz besondere "Schätze" ausgestellt. Bis ins feinste Detail nachgebaute Modelle historischer Lokomotiven, Waggons,...
Details
Temporäres Museum der Kulturinitiative "KiSS"
Museum
Schloss 1 , 73453 Abtsgmünd-Untergröningen
07975 910241 zur Website

Kunst- und Kultursommer: Offen von Christi Himmelfahrt bis Ende September an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr, an Samstagen von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung. Führungen sind nach Anfrage möglich.
Temporäres Museum - Kunststofftüten: Offen von Februar bis April an Sonntagen von 14 bis 18 Uhr.

Leuchtturm der Präsentation von zeitgenössischer Kunst im OstalbkreisDas Schloss, Wahrzeichen des Ortes Untergröningen, galt als Sitz des 1102 und 1108 in Urkunden genannten Vito de Groningen. Es...
Details
Rößler-Museum
Museum
J.-M.-Rößler-Straße 24 , 74547 Untermünkheim
zur Website
ab Ostersonntag bis Ende Oktober, an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Ausserhalb der Zeiten finden Sonderausstellungen, Vorträge und Gruppenführungen statt.
Farbig bemalte Landmöbel der Schreinerfamilie Rößler Das Rößler-Museum wird vom örtlichen “Kultur- und Förderverein Rößler-Museum” betrieben und ist in mehreren, mit viel Aufwand renovierten Räumen...
Details
Museum Würth in Künzelsau-Gaisbach
Museum
Reinhold-Würth-Straße 15 , 74653 Künzelsau-Gaisbach
+49 7940 15-2200 zur Website
Täglich 11 bis 18 Uhr
Das Museum Würth in Künzelsau ist das Ergebnis des kulturellen und sozialen Engagements und der über vierzigjährigen Sammeltätigkeit des Unternehmers Reinhold Würth. Integriert in den Verwaltungsbau...
Details
37 - 45 von 45 Einträgen