• Besonderes Highlight im Sommer in Schwäbisch Hall: die Freilichtspiele auf der großen Freitreppe
  • Eine Tour mit dem Pedelec auf dem Kocher-Jagst-Radweg (Foto: Michael Schultz)
  • Wandern auf dem Jagststeig (Foto: Michael Schultz)
  • Die Großcomburg in Schwäbisch Hall (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Der Blick vom Einkorn (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Geislingen a. K. vor der imposanten Kochertalbrücke (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Die Jugendherberge Schloss Rechenberg (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Die Dächer von Schwäbisch Hall (Foto: Reinhard Hölzl)
  • Burg Tierberg bei Braunsbach (Foto: Reinhard Hölzl)
...im Herzen des Südens
Gastgeber suchen
 
kultur/museen-in-hohenlohe/suchen_buchen/Search/ajaxfacets/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
kultur/museen-in-hohenlohe/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Museen in Hohenlohe

In Hohenlohe und Umgebung befinden sich Museen mit einer großen Vielfalt. Einige davon, wie die Kunsthalle Würth oder das Freilandmuseum in Wackershofen, haben eine überregionale Strahlkraft. Daneben gibt es aber auch Kleinode, die teilweise von privaten Initiativen liebevoll gepflegt werden. Ein Beispiel dafür ist das Rabbinatsmuseum in Braunsbach.

Eines haben sie gemeinsam. Sie ermöglichen erstaunliche Einblicke in die Geschichte der Region, in deren Tradition und die Lebensweise der Menschen.

Zum Erhalt des Kunstmuseums hat sich vor ein paar Jahren ein Freundeskreis gebildet, der in loser Folge Sonderausstellungen, Lesungen, Vorträge und Konzerte organisiert und in regelmäßigen Abständen ins Museumscafé einlädt.

Pahl-Kunstmuseum in Mainhardt-Gailsbach (Mainhardt-Gailsbach)

Öffnungszeiten:

Das Pahl-Kunstmuseum ist vom 1. Mai bis 1. Oktober samstags von 13 bis 17 Uhr, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Werkschau mit Zeichnungen, Druckgrafik, MalereiManfred Pahl war einer der letzten Vertreter schwäbischer Künstler, die an der Stuttgarter Kunstakademie aus der Schule Adolf Hölzels hervorgegangen sind. Er gehört zu den wohl...
Hausansicht

Stadtmuseum im Spital (Crailsheim)

Das städtische Museum ist in drei Gebäuden des ehemaligen Heilig-Geist-Spitals in der Nähe eines kleinen Parks untergebracht.   Bei Sanierungsarbeiten wurde eine mittelalterliche Badestube entdeckt und freigelegt, durch die der...
Oberbürgermeister Hans-Josef Pelgrim, der französische Botschafter Maurice Gourdault-Montagne und das Unternehmerpaar Carmen und Reinhold Würth vor dem Frankensteiner Altar.

Johanniterkirche Schwäbisch Hall (Schwäbisch Hall)

Öffnungszeiten:

Di - So 11 - 17 Uhr

Die Johanniterkirche, ein umfassend sanierter Bau aus dem 12. Jahrhundert, wurde 2008 als Museum für spätmittelalterliche und neuzeitliche Kunst in der Sammlung Würth eröffnet. Die vorausgegangene, durch die Adolf Würth GmbH &...
Museum Würth in Künzelsau-Gaisbach

Museum Würth in Künzelsau-Gaisbach (Künzelsau-Gaisbach)

Öffnungszeiten:

Täglich 11 bis 18 Uhr

Das Museum Würth in Künzelsau ist das Ergebnis des kulturellen und sozialen Engagements und der über vierzigjährigen Sammeltätigkeit des Unternehmers Reinhold Würth. Integriert in den Verwaltungsbau der Adolf Würth GmbH & Co....
Krippenmuseum Amlishagen

Krippenmuseum Amlishagen - Krippenausstellung Schloss Kirchberg (Gerabronn-Amlishagen)

Geschichte(n) über Gott und die WeltNicht nur an Weihnachten zeigt Dr. Marion Schwarze in verschiedenen Ausstellungen zu den Themen "Von Palmsonntag bis Ostern", Erntedankfest", "Das Paradiesgärtlein" und "Krippen aus der Welt"....
Oldtimer-Typen und Marken, die viele junge Motorradfahrer heute nicht mehr kennen. Im Deutschen Zweirad und NSU-Museum Neckarsulm werden sie bewahrt.

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum (Neckarsulm)

Öffnungszeiten:

Di - So und Feiertage: 10 bis 17 Uhr,
Mo sowie am 24. und 31.12. geschlossen

Deutsches Zweirad und NSU-Museum Neckarsulm Auf 2000 qm werden Biker- und Fahrradträume wahr. Erleben Sie die größte Zweiradsammlung Deutschlands im ehemaligen Deutschordensschloss des 15. Jahrhunderts. Gezeigt werden...
Das Urweltmuseum befindet sich im historischen Rathaus mit dem Spionenturm

Urweltmuseum Aalen (Aalen)

Öffnungszeiten:

Mo - Sa 10 bis 17 Uhr, So 12 bis 17 Uhr

Urweltmuseum Aalen Im Zentrum der Stadt Aalen am Marktplatz liegt das größte städtische Fossilienmuseum Süddeutschlands. Im historischen Rathaus werden auf drei Stockwerken mehr als 1000 einmalige Versteinerungen präsentiert....
Reichhaltige versteinerte Funde aus dem Muschelkalk Hohenlohes

Muschelkalkmuseum Hagdorn (Ingelfingen)

Öffnungszeiten:

Sa 14 - 16 Uhr, So 10.30 - 16 Uhr, Mi (1.5. bis 31.10.) 15 - 17 Uhr

Das Muschelkalkmuseum in Ingelfingen ist ein naturkundliches Spezialmuseum. Es zeigt anhand von Versteinerungen eine umfassende Präsentation zur Erd- und Lebensgeschichte der Triaszeit.Auf zwei Ebenen mit einer Ausstellungsfläche...
Das Museum kann nach Vereinbarung eines Termins mit Roland Jakel jederzeit besichtigt werden.

Dorfschulmuseum Wallhausen (Wallhausen-Hengstfeld)

Öffnungszeiten:

Nach telefonischer Voranmeldung

Mit Griffel und Schiefertafel - Lesen, Schreiben, Singen lernen bis 1965.Das ursprüngliche Schulhaus (heute Verwaltungsstelle Hengstfeld) hat eine makabere Vorgeschichte, irgendwann im 14./15. Jahrhundert stand in der Südwestecke...
Restaurierte Kriegervereinsfahne mit Fahnenschrank von 1908

Heimatstube im alten Schulhaus Bühlertann (Bühlertann)

Über Küchen, Radfahrer, die Posthistorie und VolksschulpädagogikDie Heimatstube befindet sich seit 2008 im alten Schulhaus (hinter dem Rathaus). Entstanden ist das kleine Museum aus Beständen der Gemeinde Bühlertann, die...
Schlossmuseum Langenburg: Der Barocksaal

Schlossmuseum Langenburg (Langenburg)

Öffnungszeiten:

Montags ist Ruhetag. Während der Saison finden Führungen zu jeder vollen Stunde statt (Bitte beachten: zur letzten Führung müssen mind. 6 Personen anwesend sein) - Dauer ca. 45 Minuten.
Gruppen ab 20 Personen  können das Schlossmuseum gerne während der Saison nach Voranmeldung und auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten besuchen.

"Zeitreise - das fürstliche Leben am Hofe miterleben" Seit dem Jahr 1960 hat die fürstliche Familie einen Teil des in der Blüte der Renaissance entstandenen Schlosses der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu besichtigen ist der...
Wohnstube im Sägemühlhaus

Sägemühlmuseum in Badhaus (Oberrot)

Kleinod im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer WaldIm Oktober 1981 kaufte die Gemeinde Oberrot das alte Mühlengebäude in Badhaus mitsamt dem Wasserrecht. Die so genannte "Untere Marhördter Mühle" wurde um 1850 am Mühlbach erbaut....
Die ARWA-Strumpfwerke war eine der größten Strumpfwarenhersteller in Deutschland und hat das Werden des Limpurger Landes in der Nachkriegszeit mitgeprägt.

Gaildorfer Stadtmuseum (Gaildorf)

"Ein Riesenlurch, ein goldener Pokal und alte Verbindungen " Das Museum mit seiner stadtgeschichtlichen Ausstellung ist im Alten Schloss untergebracht und thematisiert vor allem die beiden Aspekte Wirtschafts- und...
Aktuelle Außenansicht des Wohnhauses von Georg Kropp, das heutige Bauspar-Museum

Bauspar-Museum in Wüstenrot (Wüstenrot)

Öffnungszeiten:

Mai-September: Sonn- und Feiertag von 14 bis 17 Uhr

"Jeder Familie ihr Eigenheim" - Die Geschichte der ersten deutschen BausparkasseIn den Mauern eines ehemaligen Bauernhauses nahm 1924 die erste deutsche Bausparkasse ihre Arbeit auf. Von hier ging auch der berühmt gewordene Aufruf...
Heilbronner Stadtgeschichte entdecken

Museum im Deutschhof (Heilbronn)

Heilbronner Zeitreise Der historische Deutschhof, bis heute ein abgeschlossenes Quartier im Herzen der Stadt Heilbronn, beherbergt die Sammlungen der Städtischen Museen mit den Bereichen Archäologie, Kulturgeschichte und Kunst....
Die Hirschwirtscheuer in Künzelsau

Hirschwirtscheuer - Museum für die Künstlerfamilie Sommer (Künzelsau)

Öffnungszeiten:

Mi - So 11 bis 17 Uhr

Die Hirschwirtscheuer wird heute als Museum genutzt. Gezeigt werden einige Exponate der Künstlerfamilie Sommer, die im Zeitalter des Barock über fünf Generationen hinweg mit ihren Werken in den Schlössern und Kirchen in und um...
Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihren Besuch mit einer Fettexplosion, wie Sie in jedem Haushalt bei dem Versuch brennendes Fett mit Wasser zu löschen vorkommen kann, abzurunden.

Feuerwehrmuseum Schwäbisch Hall (Schwäbisch Hall)

Öffnungszeiten:

Mai–September: erster und dritter Sonntag im Monat, 11–16 Uhr. Oktober–April: erster Sonntag im Monat, 11–16 Uhr, andere Termine nach Absprache

"Eine Zeitreise durch die Zeit der Haller Feuerwehr" In den Räumen einer ehemaligen Spinnerei (die 1897 Schauplatz des ersten Schwäbisch Haller Industriebrandes war) finden sich auf einer Fläche von 1600 Quadratmetern über 6000...
Herrenhaus Buchenbach

Herrenhaus Buchenbach (Mulfingen)

Öffnungszeiten:

April – Oktober 
Donnerstag: 14.00 – 17.30
Freitag: 10.00 – 13.00 und 14.00– 17.30
Samstag: 10.00 – 13.00 und 14.00 – 17.30
Sonntag: 10.00 – 13.00 und 14.00 – 17.30
Montag: 14.00 – 17.30
Dienstag und Mittwoch ist das Herrenhaus geschlossen.
Erreichbarkeit von November – März:
Montag und Mittwoch von 9.00– 12.00

Erlebnis Mittleres JagsttalDort wo die Jagst besonders lieblich ist, wo Seitentäler zu Entdeckungstouren einladen und sich alles bequem mit dem Rad erfahren lässt, befindet sich das mittlere Jagsttal. Krautheim, Dörzbach,...
Modell einer Dampflokomotive

Eisenbahn- und Dampfmodell-Museum (Blaufelden)

Öffnungszeiten:

An jedem letzten Sonntag im Monat (sofern dies kein Feiertag ist) von 13 bis 17 Uhr.

"Mit Volldampf voraus"In der ehemaligen Hausmeisterwohnung am Schulzentrum sind ganz besondere "Schätze" ausgestellt. Bis ins feinste Detail nachgebaute Modelle historischer Lokomotiven, Waggons, Dreschmaschinen, Arbeitsmaschinen,...
Heimatmuseum Boxberg

Heimatmuseum Boxberg (Boxberg)

Boxberg - Heimatmuseum der ländlichen Alltagskultur und der Grünkernherstellung Die umfangreiche Sammlung beinhaltet zahlreiche Arbeitsgeräte und Gegenstände der Alltagskultur.  Das Heimatmuseum Boxberg liegt zentral gelegen an...
Kunsthalle Würth

Kunsthalle Würth (Schwäbisch Hall)

Öffnungszeiten:

Die Kunsthalle ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Öffentliche Führungen finden sonntags um 11.30 Uhr und 14 Uhr statt.
24. und 31. Dezember sowie während des Umbaus der Wechselausstellungen geschlossen.

 

Durch die Adolf Würth GmbH & Co. KG getragen, versteht sich die nach Plänen des Dänen Henning Larsen erbaute Kunsthalle Würth als weltoffenes Haus mit entsprechend abwechslungsreichem Programm. Harmonisch fügt sie sich auf dem...
Dorfteich im Freilandmuseum Wackershofen

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen (Schwäbisch Hall-Wackershofen)

Geschichte(n) vom wirklichen Leben auf dem Land Freilichtmuseen wie das Hohenloher Freilandmuseum zeigen vorrangig ganz große Ausstellungsstücke, nämlich historische Gebäude. Sie unterscheiden sich damit ganz wesentlich von allen...
Römertag im Limesmuseum Aalen

Limesmuseum Aalen (Aalen)

Limesmuseum Aalen Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse mit römischer Geschichte sind das Hauptmotto des bedeutendsten Römermuseums am UNESCO Welterbe Limes in Süddeutschland. Die Anlage befindet sich direkt auf dem Gelände des...
Regierungspräsident Schmalzl beim Besuch des Rabbinatsmuseums in Braunsbach

RabbinatsMuseum Braunsbach (Braunsbach)

Im Haus der ehemaligen Bezirksrabbiner wird die Geschichte der Landjuden am Beispiel des hohenlohischen Dorfes Braunsbach dargestellt.Von 1832 bis 1913 war Braunsbach Sitz eines Bezirksrabbiners. Sein Wohnhaus beherbergte auch die...
Natur- und Heimatmuseum Vellberg

Natur- und Heimatmuseum Vellberg (Vellberg)

Öffnungszeiten:

Das Museum ist ab Ostersonntag bis 31. Oktober und an Sonn- und Feiertagen von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.

Dinosaurier, Rittersleut und Vellberger Bohemiens Seit 1986 besteht das städtische Natur- und Heimatmuseum Vellberg. Im Erdgeschoss sind Mikrolithen aus der Mittel- und Jungsteinzeit und Keltenfunde von der Stöckenburg ausgestellt...
"Wer es weiß, darf es nie vergessen. Wer es nicht weiß, muss es erfahren", mahnt ein Eintrag im Gästebuch der Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim".

"Die Männer von Brettheim" (Rot am See)

Erinnerungsstätte „Die Männer von Brettheim" Im Mai 1992 wird die Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim" eröffnet. Sie zählt mit Sicherheit zu den außergewöhnlichsten Museen der Bundesrepublik.  Nach dem Besuch des...
Luftbild des ehemaligen Residenzschlosses der Hoch- und Deutschmeister, heute ist hier das Deutschordensmuseum untergebracht.

Deutschordensmuseum (Bad Mergentheim)

Deutschordensmuseum präsentiert lebendige Geschichte(n) Eingebettet in der Residenz der Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens liegt das gut erhaltene Schloss mitten in Bad Mergentheim.  Das Schloss von Mergentheim war...
Das Eichamt wurde im Jahr 1893 gegründet. Geeicht wurden zuerst Holzfässer, die von den Küfern im Bezirk hergestellt wurden. Metzger und Krämer brachten auf Vorladung des Landratsamts alle 2 Jahre ihre Waagen zum Eichen.

Historisches Eichamt und Pumpstation (Blaufelden)

"Letzter Dofschmied"Ein historischer Rundweg durch die Gemeinde Blaufelden präsentiert zahlreiche Sehenswürdigkeiten anhand entsprechender Infotafeln. Nach Voranmeldung finden an verschiedenen Orten handwerkliche Vorführungen...
Lingelbachs Scheune_Abtsgmünd-Leinroden

Lingelbachs Scheune - Optische Phänomene (Abtsgmünd-Leinroden)

Öffnungszeiten:

Auf Anfrage geöffnet. Führungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage.

In der umgebauten Scheune in Leinroden ist inzwischen eine einmalige Sammlung optischer Phänomene zu sehen. Die Sammlung ist entstanden durch das Steinbeiss-Transferzentrum, das Studio für Augenoptik, Aalen und auf private...
Römermuseum Mainhardt

Römermuseum im "Schlössle" Mainhardt (Mainhardt)

Öffnungszeiten:

Offen vom 1. Mai bis 3. Oktober an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.

"cohors equitata", Limes-Cicerones und das WeltkulturerbeDas Römermuseum ist in der Kapelle des Schlösschens Mainhardt untergebracht. Kommt man in die Ortsmitte von Mainhardt, erfreut man sich an dem schön renovierten Bauwerks mit...
Blick von der Galerie in den Innenraum

Deutsches Automuseum Schloss Langenburg (Langenburg)

Öffnungszeiten:

Das Automuseum ist frei begehbar. Führungen nach Voranmeldung. Montags ist Ruhetag.

"Was hat die Queen mit einem Mantafahrer, einem Trabant und wilden Rennautos gemeinsam?" "Das Deutsche Automuseum!" lautet die einfache Antwort. Auf Schloss Langenburg heißt das Konzept nämlich: „Menschen, Autos und...
Schloss Untergröningen im Winter

Temporäres Museum der Kulturinitiative "KiSS" (Abtsgmünd-Untergröningen)

Öffnungszeiten:

Kunst- und Kultursommer: Offen von Christi Himmelfahrt bis Ende September an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr, an Samstagen von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung. Führungen sind nach Anfrage möglich.
Temporäres Museum - Kunststofftüten: Offen von Februar bis April an Sonntagen von 14 bis 18 Uhr.

Leuchtturm der Präsentation von zeitgenössischer Kunst im OstalbkreisDas Schloss, Wahrzeichen des Ortes Untergröningen, galt als Sitz des 1102 und 1108 in Urkunden genannten Vito de Groningen. Es wurde 1827 an Württemberg...
Über die Endmontage des Düsenjägers Me 262 in Hallen des Fliegerhorstes und im nahen Waldstück Hasenbühl informiert dieser Teil des Museums.

Flugplatzmuseum Schwäbisch Hall (Schwäbisch Hall)

Öffnungszeiten:

Jeden ersten Samstag im Monat von 13 - 16 Uhr.

Mit der Aufgabe der Dolan Barracks 1993 durch die amerikanischen Streitkräfte nutzte die Stadt Schwäbisch Hall die einmalige Chance ein 101 Hektar großes Gebiet in Stadtnähe für Wohn- und Gewerbezwecke zu erwerben. Das gesamte...
Löchnersche Schmiede Langenburg

Löchnersche Schmiede Langenburg (Langenburg)

Öffnungszeiten:

Mai bis Oktober

Original erhaltene Werkstatt aus den 30er Jahren des letzten JahrhundertsAm Langenburger Marktplatz liegt die typische Huf- und Wagenschmiede mit einer Einrichtung aus der Zeit vor der Elektrifizierung der Maschinen. Die Schmiede...
Seltene Einblicke erhält man bei Vorführungen in der Zinnwerkstatt

Weygang-Museum (Öhringen)

Zinnkunst, die Römer und Museumskaffee In historischen, original erhaltenen Räumen erleben Gruppen und Einzelbesucher das Vermächtnis und die umfangreiche Zinnsammlung des international bekannten Zinnwarenfabrikanten August...
Kochertalbrücke in Braunsbach

Museum für Brückenbautechnik und Urlurchfunde (Braunsbach-Geislingen)

Kochertalbrücke - Deutschlands höchste Brücke bei Braunsbach-GeislingenDie Fertigstellung der Kochertalbrücke der A6, Europas größte Stahlbetonbrücke, die zwischen Geislingen und Braunsbach das Kochertal auf einer Länge von...
Sportwagen, Zweiräder, Nutzfahrzeuge kurz vor dem Start

Oldtimermuseum (Satteldorf)

Oldtimermuseum in Ellrichshausen mit jährlich große Oldieausfahrt über LandEinen besonderen Leckerbissen für Liebhaber von Autos aus den 50er/60er Jahren stellt das von Rudolf Wagner ins Leben gerufene Oldtimermuseum in...
Hammerschmiede Gröningen

Hammerschmiede Gröningen (Satteldorf)

Öffnungszeiten:

April-Oktober, jeweils Di-So von 10-18 Uhr. Jeden 1. Sonntag im Monat Aktionstag

Im Turbinenhaus der Hammerschmiede dampft und hämmert es! Die historische Hammerschmiede im idyllischen und naturgeschützten Gronach- und Jagsttal stammt aus dem Jahr 1804 und wurde bis 1948 betrieben. Als eindrucksvolles,...
Das Rößler-Museum in Untermünkheim

Rößler-Museum (Untermünkheim)

Öffnungszeiten:

ab Ostersonntag bis Ende Oktober, an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Ausserhalb der Zeiten finden Sonderausstellungen, Vorträge und Gruppenführungen statt.

Farbig bemalte Landmöbel der Schreinerfamilie Rößler Das Rößler-Museum wird vom örtlichen “Kultur- und Förderverein Rößler-Museum” betrieben und ist in mehreren, mit viel Aufwand renovierten Räumen eines alten,...
Wo die Idee zur Jeans entstand - Mustang Museum Künzelsau

MUSTANG Museum (Künzelsau)

MUSTANG Museum Künzelsau Im MUSTANG Museum geht es um den Stoff, den viele am liebsten tagein und tagaus tragen: „Denim“ oder „Jeans“. In der ehemaligen MUSTANG-Gründervilla wird die Geschichte der ersten europäischen...
Schützenscheibe auf die Französische Revolution. Der Haller Ratskonsulent Johann Friedrich Hezel stiftete die von Christian Andreas Eberlein gemalte Scheibe, als er 1792 in den Rat der Reichsstadt Hall gewählt wurde.

Hällisch-Fränkisches Museum (Schwäbisch Hall)

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag: 10 - 17 Uhr

Zentrum der Präsentation von Kunst und Kultur der Reichsstadt und der Region des württembergischen Franken.In der Stadtmühle sind ständige Ausstellungen zu den Themen: Stadt- und Regionalgeschichte des 19. und 20. Jahrhundert,...
Innenraum Zahnmuseum

KUNSTZOO und Zahnmuseum (Schrozberg)

Öffnungszeiten:

Dauerausstellung zu den Besuchszeiten des Rathauses, Zahnmuseum nach Vereinbarung

"KUNSTZOO" von Martin SchwarzDauerausstellung und Zahnmuseum im Schrozberger SchlossDie Besucher des Kunstzoos, den Martin Schwarz vor kurzem im Schloss Schrozberg installiert hat, müssen keinen Eintritt bezahlen. Ebenso scheint die...
Das Schloss Untergröningen beherbergt neben dem Heimatverein und seinem Museum die Kirche mit dem Hochaltar und der Wallfahrtsmadonna sowie den Verein Kunst im Schloss KISS.

Museum der Mittelsteinzeit & Geschichtenmuseum Abtsgmünd-Untergröningen (Abtsgmünd-Untergröningen)

Öffnungszeiten:

Mai bis September sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Andere Zeiten nach Vereinbarung

Neben KiSS, dem Verein Kunst im Schloss Untergröningen mit seinen temporären Ausstellungen im Sommerhalbjahr sowie der ständigen Ausstellung KUNST.STOFF.TÜTEN im Winterhalbjahr, befinden sich im Renaissance-Schlosses des...
Ottmar Mergenthaler Museum

Ottmar-Mergenthaler-Museum (Bad Mergentheim)

Erfinder Ottmar MergenthalerBad Mergentheim-Hachtel ist der Ort an dem die Geschichte des Druckes einen maßgeblichen Entwicklungssprung machte. Ottmar Mergenthaler (1854-1899) erfand 1886 die Linotype, die erste Zeilensetz-, Gieß-...
Blick auf das Sandelsche Museum Kirchberg an der Jagst auf der rechten Seite

Sandelsches Museum (Kirchberg/Jagst)

Sandelsches Museum - wo das Waldnashorn brüllt Das hohe, repräsentative Gebäude der ehemaligen Lateinschule von 1748 wurde grundlegend saniert. Seit 2004 präsentiert sich das Museum mit einer modernen Konzeption.   In seinem...