"Spitzen-Küche zu fairen Preisen" "Spitzen-Küche zu fairen Preisen"

Nicht jeder hat den passenden Geldbeutel für die Sternerestaurants, darum hat der Guide-Michelin 1997 eine neue Auszeichnung mit aufgenommen: den Bib-Gourmand.
Er kennzeichnet Restaurants, die hervorragende Menüs, häufig regional geprägter Küche, zu einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Gefordert wird ein Drei-Gänge-Menü für unter 37 Euro. In der Ausgabe 2017 des Guide Michelin Deutschland finden sich 474 Adressen mit dieser Auszeichnung - so viele wie noch nie seit der Einführung des Bib-Gourmand.

Der Guide Bib Gourmand Deutschland 2017 ist seit 2. Dezember 2017 für 29.95 Euro im Buchhandel erhältlich. Er empfiehlt in reiner Auflistung insgesamt 1972 Hotels und 2306 Restaurants. Darunter 472 Bib Gourmand-Restaurants.

In Hohenlohe haben 10 Restaurants den Bib-Gourmand:
- Restaurant Herrengass, Gschwend
- Bistro im Laurentius, Weikersheim
- Reinecker's Dorfstube, Bretzfeld
- Stadtpalais Speiselokal, Wertheim
- Bestenheider Stuben, Wertheim
- Wohlfahrtsmühle Waldhotel & Restaurant, Hardheim
- Götzenstube im Schlosshotel Götzenburg, Jagsthausen

Landhaus Hohenlohe in Rot am See "Sie müssen kein Prinz sein, um bei uns wie ein König behandelt zu werden"

2013 besuchte Prinz Charles von England Hohenlohe. "Das war mein prominentester Gast bislang", verrät Matthias Mack vom Landhaus Hohenlohe in Rot am See. "Aber auf den Tisch bekam er trotzdem keine Extrawurst", lacht der Küchenchef vergnügt. 
Überzeugt davon, dass das der Prinz auch nicht gewollt hätte. Denn die beiden Männer ticken gleich - ein bisschen bio, ein bisschen nachhaltig, vor allem aber regional verbunden. Koch Mack als Mitglied bei SlowFood, Prinz Charles als Schirmherr vieler Stiftungen zur Bewahrung von Landwirtschaft und Fischerei.
Schon als Kind stand Matthias Mack am liebsten neben der Mutter am Herd - mit der Nase, den Augen und dem Finger im Topf. Er weiß, wie Gemüse riecht, wie es aussieht und wie es schmeckt, wenn es frisch geerntet in den Topf kommt. Geradlinig wie der Hohenloher ist, will er genau das weitergeben. Er achtet darauf, dass Fleisch, Fisch und Gemüse immer auch nach sich selbst schmecken. Kreativ, wie er auch ist, verfeinert er diesen Eigengeschmack mit der Leichtigkeit und den Aromen der mediterranen Küche. Diese Geschmackskombination blieb auch den Testern der renommierten Gourmet-Führer nicht verborgen. Seit 2000 ist das Landhaus Hohenlohe unter den besten zehn Restaurants der Region angesiedelt und spielt auch in der nationalen Liga mit. Den Bib Gourmet hat es erhalten, weil es trotz Spitzen-Küche auch Menüs zu einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis anbietet.

Kontakt

Landhaus Hohenlohe
Erlenweg 24
74585 Rot am See
Tel.: +49 7955 93100
info@landhaus-hohenlohe.de
www.landhaus-hohenlohe.de 

Küchenöffnungszeiten:    
Di - Sa: 18.00 - 21.00 Uhr
So: 11.30 - 13.30 Uhr


Landhaus Rössle in Veinau "Genuss im Ursprung"

Zwei Jahre nachdem sich Ernst Kunz Junior 2007 im Restaurant Adler im schweizerischen Fläsch seinen ersten Michelin-Stern erkochte, übernimmt er in seiner Heimat Veinau den elterlichen Betrieb - den Landgasthof Rössle.
Der Stern blieb in der Schweiz - "weil er dem Haus gehört und nicht dem Koch", stellt Kunz bescheiden das Team in den Vordergrund. In der Heimat hat er andere Pläne und will den Gasthof zwischen Landhaus und Gourmetlokal ansiedeln. Er modernisiert das urige Gut, das seit 1493 in Familienbesitz ist, ohne ihm die Seele zu nehmen: die einst landwirtschaftlich genützten Scheune wird zur Event-Scheune im modern rustikalen Stil, der große, teils naturbelassene Garten birgt viele Winkel und Lauben zum Verweilen im Grünen; bei den Kaminabenden in der Jagdhütte sitzt man heute noch in kleiner Runde gemütlich vor dem offenen Feuer beisammen. 
Als Hobbyjäger macht Ernst Kunz Wildgerichte zu einer seiner Spezialitäten. Außerdem reizen ihn die alten Hohenloher Gerichte, denen er eine ungeahnte Leichtigkeit verpasst. "Spitzen Küche zu fairen Preisen", macht sich der Koch zum Ziel und wird schon ein Jahr nach seiner Rückkehr aus der Schweiz mit dem Bib Gourmand belohnt, der im Guide Michelin die Häuser mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis aufführt.

Kontakt

Landhaus Rössle
Zeilwiesen 5
74523 Schwäbisch Hall-Veinau
Tel.: +49 791 2593
info@roessle-veinau.de
www.roessle-veinau.de 

Küchenöffnungszeiten:  
Mo: 17.00 - 23.00 Uhr
Mi - Fr: 17.00 - 23.00 Uhr
Sa - So: ab 12.00 Uhr
Auf Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten
 


Hotel-Restaurant Anne-Sophie
Hotel
Hauptstraße 22-28 , 74653 Künzelsau
+49 (0) 7940 93460 zur Website
Hotel-Restaurant Anne-Sophie Das Hotel-Restaurant Anne-Sophie ist ein einzigartiges Projekt, ein Ort des Miteinanders, an dem Menschen mit und ohne Handicap Hand in Hand arbeiten. Mitten im Herzen...
Details