Ausgeh-Events "Spannend Dinieren"

Unter Ausgeh-Events finden Sie exklusive Abendessen verschiedenster Art: ein Dinner in absoluter Dunkelheit, ein Ritteressen ganz ohne Besteck oder ein Mönchsmahl wie vor 1000 Jahren zu Gregorianischen Gesängen. Sie sehen einen Kinofilm und bekommen statt Popcorn ein zum Film passendes Essen serviert. Sie besuchen die Freilichtspiele in Schwäbisch Hall und nehmen den "Ersten Akt in drei Gängen" im Sudhaus mit Blick auf die Altstadt ein. Sie dinieren zusammen mit Graf Dracula in seiner Gruft, und um sie herum werden die Schauspieler zu Vampiren. Oder sind es Gäste wie Sie?

Zeit und Raum werden eins. Erlebnis und Essen gehen ineinander über. Keine Frage: Ausgeh-Events sind die Krönung der Erlebnisgastronomie.

Ritteressen "Schlürfen und schmatzen erlaubt - Feiern wie die alten Rittersleut"

Bei Rittern spricht man nicht von Tischmanieren, sondern von einem Gelage zu Tisch. Genauer gesagt ein großes Gelage, an einem großen Tisch. Der sogenannten Tafelrunde. Auf der Besteck und Schnickschnack fehlen. Weil Ritter Wert auf die wesentlichen Dinge legen: ein großes Holzbrett, ein scharfes Messer, reichlich zu Essen und zu Trinken. Die abgenagten Knochen der Wildschweinhaxen, Lammkeulen oder Rehschaufeln flogen bei Artus und seinen Mannen schon lange vor den russischen Schnapsgläsern nach hinten. Der Mund wurde mit dem Hemd gesäubert. Der Festtagsschmaus mit Wein, Weib und Gesang hintergespült. Denn feiern konnten die Ritter genauso gut und ausdauernd wie kämpfen.

Wollen auch Sie einmal Suppe ganz genüsslich schlürfen? Einen Schweinskopf serviert bekommen, schmatzend Knochen abnagen und per Weitwurf hinter sich entsorgen? Dann feiern Sie an einer Tafelrunde in der Krone Krautheim wie einst die alten Rittersleut.

 

Termine:  ganzjährig
Preis: 2-Gänge-Menü ab 15 Personen 32 Euro
Getränke gehen extra zu normalen Preisen
Extras: Buchbar sind
- Alleinunterhalter - 250 Euro
- Bauchtanzshoweinlage - 160 Euro
- Zauberershoweinlage - 270 Euro
- Burgführung - 3 Euro pro Person
- Planwagenfahrt - 17,50 Euro pro Person (mind. 12 Personen)
- Kanufahrt auf der Jagst - 50 Euro pro Boot zu zweit
Info: Landgasthof - Restaurant zur "Krone"
König-Albrechtstraße 3
74238 Krautheim
Tel.: +49 6294 362
info@krone-krautheim.de 
www.krone-krautheim.de 

Barocke Kaffeetafel "Lust im Lustschloss Kaffee zu trinken?"

1736 baut Graf Ludwig zu Hohenlohe-Langenburg für sich und seine Frau Eleonore eine Sommerresidenz im 28 Hektar großen Jagdpark Lindenbronn. Die Bauanleitung wurde dem italienischen Architekten Leopoldo Retti übertragen, dessen Handschrift auch das Ansbacher Schloss trägt. Nach seiner Fertigstellung gibt er dem Jagd- und Lustschloss seinen Namen: Ludwigsruhe. Heute können auch Sie im barocken Lustschloss Ruhe und Genuss erleben. Zum Beispiel bei der Kaffee und Kuchentafel mit traditionellem hausgemachtem Gebäck.

 

Termin:  auf Anfrage
Preis: auf Anfrage
Info: Gut Ludwigsruhe
Ludwigsruhe 1
74595 Langenburg
Tel.: +49 7952 6982
info@gut-ludwigsruhe.de 
www.gut-ludwigsruhe.de

Candle-Light-Dinner im Kocherbähnle in Unterrot "Liebe geht durch den Magen"

Was kommt bei allen Verliebten am besten an? Ein Kuss, ein Blumenstrauß oder eine köstliche Liebeserklärung an einem aus heiteren Himmel kommenden Überraschungsabend? Das romantische Candle-Light-Dinner punktet auf jeden Fall. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Bringen Sie die Schmetterlinge wieder zum Fliegen, bei einem leckeren 4-Gang-Menü im romantischen Ambiente bei Kerzenschein und Zweisamkeit. Zwei Candle-Light-Dinner Variationen stehen im Kocherbähnle in Unterrot zur Auswahl:

Candle-Light-Dinner Variante 1:
Ein Glas prickelnden Aperitif, Bunter Salatteller, Flädlesuppe, Schwabenschmaus - Zwiebelrostbrätle, Schweinelendchen mit Champignons, Spätzle, Kroketten und feines Gemüse - zum Nachtisch Heiße Liebe.

Candle-Light-Dinner Variante 2:
Ein Glas prickelnden Aperitif, marinierte Blattsalate mit Lachsstreifen, Tomatencremsuppe mit Sahnehäubchen und Kracherle, Entenbrust oder Rindermedaillons - rosa gebraten, mit Pfefferrahmsauce und Kartoffelgratin, zum Nachtisch Kocherleuchten.

 

Termine:       nach Absprache
Preis:  28,90 Euro - 35,90 Euro
Info: Gasthof Kocherbähnle
Wiltrud und Ulrich Oesterle
Schönbergerstraße 8
74405 Gaildorf-Unterrot
Tel.: +49 7971 260950
info@kocherbaehnle.de
www.kocherbaehnle.de 

Herzblatt-Menü für Verliebte "In sieben Schritten in den 7. Himmel"

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen - das gilt auch für die Liebe, die im straff durchgetakteten Tagesablauf oft zu kurz kommt. Denn die Liebe hat keinen anderen Wunsch, als in Raum und Zeit zu tanzen. Geben Sie ihr diesen Raum bei einem romantischen Candle-Light-Dinner, wo sich die Herzen wieder spüren und die Zeit haben in sieben Schritten im siebten Himmel zu landen: vom prickelnden Aperitif über kleine Köstlichkeiten eines Amuse Gueule zum Höhepunkt des 4-Gang-Menüs, das mit einem kühlen Sorbet die erhitzten Herzen frisch verliebt im 7. Himmel landen lässt.

 

Termine:      Nach Voranmeldung
Preis:  54 Euro pro Person
Info: Ringhotel Hohenlohe
Weilertor 14
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 791 7587-0
Fax: +49 791 7587-84
info@hotel-hohenlohe.de
www.hotel-hohenlohe.de

Bauernolympiade "Kornberger Viehstall Oberrot"

Fehlt Ihnen noch eine Olympische Medaille in Ihrer Sammlung? Kein Problem, der Kornberger Viehstall im Rottal zwischen Oberrot und Mainhardt macht's möglich. 
Die Bauernolympiade ist der Saisonhöhepunkt für die ganze Familie, die Belegschaft oder die Clique. Ein Elfkampf an nur einem einzigen Tag: Statt dem Speer wird die Heugabel geworfen, statt der Kugel der Strohballen gestoßen. Die Schubkarrenrallye ersetzt den Staffellauf. Das Gummistiefelweitkicken den Fußball. Die Wassersportler dürfen eine Wassertränke füllen und die Skifahrer zu fünft auf zwei Holzskiern den Obstbäumeslalom passieren. Die Bauernolympiade ist für alle Altersklassen geeignet, da sie keine besonderen Ansprüche an die körperliche Fitness stellt. An die Lachmuskeln hingegen schon. Die werden abends auf jeden Fall weh tun.
Nach der Urkundenüberreichung für die Gewinnergruppe gibt es im "Viehstall" ein Maultaschenbüfett mit Salatbüfett für alle Teilnehmer.

 

Termin:  nach Vereinbarung
Teilnehmerzahl: ab 20 Personen
Preis:  Bauernolympiade mit Maultaschenbüfett
15 Euro pro Person
Info: Kornberger Viehstall
Richard und Sibylle Hertlein
Kornberg 9
74420 Oberrot
Tel.: +49 7977 9119933
Mobil: +49 174 9896449
info@kornberger-viehstall.de
www.kornberger-viehstall.de

Wintergrillen in der Grillkota im Schloss Döttingen "Grillen im Sommer kann ja jeder..."

Grillen im Winter heißt nicht, irgendwo im Schnee frierend ein paar Holzscheite anzuzünden und ein Würstchen am Stock über das Feuer zu halten. Wintergrillen im Schloss Döttingen ist pures Vergnügen. Dazu wetterunabhängig, denn es findet in der Grillkota des ehemaligen Wasserschlosses der Herren von Bachenstein statt, das seit 1960 als gastronomischer Betrieb geführt wird.
Ihren Ursprung hat die Grillhütte in Finnland, wo die Kotas die verlegbaren Wohnungen der "Samen" waren, errichtet aus Holzstücken und Rentierfellen. In der Mitte befindet sich der Grill und darüber der Kamin, der den Rauch nach draußen leitet. Man sitzt rund um die mollige Glut auf gemütlichen Bänken am wärmenden Feuer, während die Schlossgeister alles vorbereiten: das Anheizen, Hohenloher Stockbrot, Folienkartoffel mit Kräuterquark, verschiedene Grillsaucen und Kräuterbutter, dazu passende Salate und leckere Grillgerichte. Dann sind Sie an der Reihe: Sie grillen gemeinsam mit Ihren Freunden und Kollegen - und niemand stört.

Termin:  nach Absprache
Preis:  Essen: 31 Euro pro Person (von 10 - 15 Personen)
Info: Hotel Restaurant Schloss Döttingen
Buchsteige 2
74542 Braunsbach-Döttingen
Tel.: +49 7906 101-0
Fax: +49 7906 101-10
info@schloss-doettingen.de
www.schloss-doettingen.de 

Kulinarisches Kino "Nicht nur Popcorn passt zum Film"

Im Kino werden zwar die neuesten Filme gezeigt, dazu aber altbekanntes Essen serviert: Popcorn und Cola. Was passt oder nicht passt. "Warum das Ganze nicht einmal umdrehen?", dachte sich Manfred Kurz vom Gasthof Zum Hirschen in Blaufelden und startete vor 14 Jahren in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule in den Wintermonaten sein "Kulinarisches Kino". Die Auswahl der Filme geschieht unter kulinarischen Aspekten, weil jeder Film mit dem dazu passenden Essen und Trinken serviert wird.

Termine:  28.10.2017 - Birnenkuchen mit Lavendel 
16.12.2017 - Eine Leiche zum Dessert 
Preis: 44 Euro pro Person
Info: Gasthof zum Hirschen
Hauptstraße 15
74572 Blaufelden
Tel.: +49 7953 1041
Mobil: +49 177 4471019
info@hirschen-blaufelden.de 
www.hirschen-blaufelden.de 

Kanu & Lachsgrillen im Lapplandzelt "Lappland ganz nah"

Der Norden reizt - denn er verspricht Ruhe in der Natur und den Traum, für kurze Zeit zu Leben wie die sämische Urbevölkerung: an Land mit den Rentierherden, auf dem Wasser beim Lachsfischen, zu Hause im traditionellen Lapplandzelt. 
Stefan Thaidigsmann bringt den nordischen Traum nach Hohenlohe. Zuerst heißt es An-die-Paddel-fertig-los und geht knapp drei Stunden mit dem Kanu durch das Kochertal: unter Steinbrücken hindurch, über natürliche Wehre, vorbei an idyllischen Dörfern. Gegessen wird nach der Tour im Lapplandzelt auf der Kocherinsel in Braunsbach. In der Zeltmitte steht die offene Feuerschale, wo nach traditionell sämischer Art Flammlachs gegrillt wird.
Tauchen Sie ein, in die natürliche Faszination des Nordens - in Braunsbach.

 

Termin:  nach Vereinbarung
von April bis Oktober
Preis:  69 Euro pro Person (ab 30 Personen)
Info:

Stefan Thaidigsmann
Geislinger Straße 1
74542 Braunsbach
Tel.: +49 7906 9403344
Mobil: +49 170 8439226
info@hohenlohe-aktiv-tours.de
www.hohenlohe-aktiv-tours.de


Musik Brunch im Sudhaus "Mit Musik schmeckt alles besser"

Musiker hautnah erleben und nebenher genüsslich brunchen. Dazu mit traumhaftem Blick über die Stadt Schwäbisch Hall. Das ist nur im Sudhaus möglich. Mit im Restaurant sitzen beim Musik-Brunch Matthias Waßer und Roland Palatzy. Doch sie haben nicht Messer und Gabel in der Hand, sondern ihre Gitarren. Palatzy kommt vom Fumba-Flamenco, eine Stilrichtung, die durch die "Gypsy Kings" bekannt geworden ist. Waßer von der E-Gitarre und dem klassischen Gitarrenspiel. Die Mischung ist der Palatzy & Waßer Sound, der diesen Sonntag zu einem unvergesslichen Tag machen wird.

 

Termin:  Sonntag, 08.10.2017
Sonntag, 12.11.2017
immer 11 - 14 Uhr, Reservierung erforderlich
Preis:  34 Euro pro Person
Info: Sudhaus an der Kunsthalle Würth
Lange Straße 35/1
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 791 9467270
info@sudhaus-sha.de
www.sudhaus-sha.de 

Grillabend im Gasthof zum Löwen (Braunsbach) "Regionales mit Pfiff"

"Alt trifft Neu" - heißt der Slogan des Gasthof zum Löwen, seit Heike Philipp in fünfter Generation zusammen mit ihrem Mann Thomas den Familienbetrieb übernommen hat. Zuvor haben die beiden Jungköche in Top-Häusern von Sylt bis Shanghai Ideen gesammelt. Das sieht man im Gastraum, wo alte Möbelstücke auf modernes Ambiente treffen. Das schmeckt man bei jedem Bissen, weil alte hohenlohische Gerichte mit etwas Pep ungeahnte neue Geschmackserlebnisse hervorrufen.
Das Geheimrezept des Löwen sind erst mal keine exotischen Gewürze, sondern setzt an der Basis an: beim Fleisch. Kein Problem, bei einer eigenen Metzgerei. "Wir haben eine Reifekammer mit Salzwand, in der Rindfleisch richtig abhängen kann", verrät Heike Philipp das Geheimnis. Denn nur wenn Rindfleisch die Zeit zum Reifen bekommt, entwickelt es den ganz besonderen und einzigartigen Geschmack und wird zum zukünftigen "Dry Aged Beef". Zwei Grillabende im Sommer, im Biergarten des Löwen, eignen sich optimal um in die kreative Geschmacksvielfalt dieses außergewöhnlichen Dry Aged Beef einzutauchen.

 

Termin:  Samstag, 1. Juli und 5. August 2017, jeweils ab 18 Uhr
Reservierung erforderlich
Preis:  à la carte
Info: Gasthof zum Löwen
Heike und Thomas Philipp
Marktplatz 4
74542 Braunsbach
Tel.: +49 7906 91050
zumloewen@t-online.de
www.zumloewen-braunsbach.de

Küchenparty im Landhaus Hohenlohe (Rot am See) "Sommerfest 4.0"

Einfach in die Küche rein tanzen und dem Chefkoch Matthias Mack in den Topf schauen. Zu Livemusik: Vorband: Grip the ground, Hauptband: Touchwood. Schlecken, schmecken und bei Lust und Laune selber Hand anlegen. Und wieder raus tanzen aus der Küche in die laue Sommernacht hinein. Im Garten steht der Barbecue-Smoker. Verführerische Düfte weisen den Weg und laden ein zum Burger selber basteln: aus Kalbfleisch oder Ziegenkäse mit Ratatouille, Guacamole, Zwiebeln, Tomaten, Eisbergsalat, Rouille und Sauce Tatar. Das ist nur eins von zehn Gerichten, die es an diesem Abend zu entdecken gibt. Dazu deutschen Wein aus verschiedenen Regionen genießen und sich mit den Winzern unterhalten. Die Party kann beginnen - und dauert die ganze Nacht...

 

Termin:  08.07.2017, 18.30 Uhr - open end
Reservierung erforderlich
Preis:  - 75 Euro pro Person - "all in" (inklusive der Speisen, Franken Bräu Bieren, allen angebotenen Getränken und Musikbeitrag)
- 65 Euro pro Person - "Driver" und wer keinen Alkohol mag (inklusive der Speisen, Softgetränke, Kaffee und Musikbeitrag)
Info: Landhaus Hohenlohe
Erlenweg 24
74585 Rot am See
Tel.: +49 7955 93100
info@landhaus-hohenlohe.de
www.landhaus-hohenlohe.de 

Das Kriminal Dinner "Vorsicht, es wird kriminell!"

Sie teilen auch diese Leidenschaft für einen spannenden Krimi und ein gutes Essen? Das Kriminal Dinner vereint nicht nur kulinarischen Genuss mit spannungsreichem Vergnügen, sondern verspricht einen kurzweiligen aufregenden Abend. Also nichts wie hin zum Goldenen Adler und bei einem 3-Gang-Menü einen kniffeligen Kriminalfall lösen.

 

Termine:  06.10.2017, 19 Uhr - Testament à la Carte
03.11.2017, 19 Uhr - Mord im Brauhaus
01.12.2017, 19 Uhr - Testament à la Carte  
26.01.2018, 19 Uhr - Tarte de la mort
02.02.2018, 19 Uhr - Testament à la Carte
16.02.2018, 19 Uhr - Sherlock Holmes und die vergiftete Maultäschlesupp 
02.03.2018, 19 Uhr - Sherlock Holmes und die vergiftete Haultäschlesupp 
16.03.2018, 19 Uhr - Testament à la Carte
13.04.2018, 19 Uhr - Testament à la Carte
Preis:  69 Euro pro Person
Info: Gasthof Goldener Adler
Am Markt 11
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 791 94664680
info@hotelgoldeneradler.de
www.das-kriminal-dinner.de 

Ein Abend ganz in Rot "Ein Termin, den Sie sich rot im Kalender anstreichen sollten"

Sie haben rote Kleider und ein Faible für Rotwein? Dann sind Sie an diesem Abend im Landhotel Gasthof Krone richtig. Es erwartet Sie ein fünfgängiges rotes Menü mit interessanten Rotweinen aus verschiedenen Ländern. Außerdem dürfen Sie mit acht verschiedenen Essenzen aus dem Flakon ein Gericht selbst aromatisieren. Wenn Sie danach rot sehen, haben Sie alles richtig gemacht.

 

Termin:  23.09.2017, 19 Uhr
Preis:  69 Euro pro Person
Info:  Landhotel Gasthof Krone
Hauptstraße 40
74635 Kupferzell-Eschental
Tel.: +49 7944 670
info@krone-eschental.de
www.krone-eschental.de

Matinée mit Mittagstisch "Essen wie in der Zeit vor Fernsehen und Video"

Die Villa Franck in Murrhardt ist ein Jugendstilbau aus der Blütezeit der bildenden Künste. Im Salon der Villa fühlen Sie sich um über 100 Jahre zurück versetzt. Auch emotional, wenn Konzertmeister Patrick Siben mit seinem Salonorchester "Stuttgarter Saloniker" leichte Klassik, jugendstilige Charakterstücke, K. und K. Straußwaltzer und Early Jazz spielt. Dazu wird ein bodenständiges 3-Gänge-Menau nach alten Rezepten von II Castello-Koch Orazio Ribul Moro servicert. Mit abschließendem Muckefuck, dem original Malzkaffee des 20. Jahrhunderts.

Termin:  immer am ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr
Ort: Villa Franck in Murrhardt
Preis:  65 Euro pro Person
Info: +49 7192 9366931