WälderTour - Ost

Radfahren

Gute Sommer-Bade-Runde durch weitläufige Wälder, ursprüngliche Dörfer, vorbei an vielen Weihern und Seen, naturnahen Bachläufen und Mühlen - Schön vom Frühling bis Herbst.

--------------------------------------------------

Diese Tour wird Ihnen präsentiert von:

Hotel Post-Faber  - Crailsheim

Sehenwertes:

  • Große Kreisstadt Crailsheim
  • Weitläufiger Burgbergwald
  • Orrotsee (Bademöglichkeit)
  • Idyllisches Rotbachtal
  • „Frankenhöhe“: ein besonderer Naturraum mit idyllischen Weihern und Seen

Tourcharakter:

Rundtour auf wenig befahrenen Verkehrsstraßen sowie ausgebauten Feld - und Forstwegen. Zwei längere Abschnitte auf festem Schotter.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
3 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
3 von 6
Erlebnis
3 von 6
Landschaft
5 von 6
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit
Startpunkt der Tour:

Crailsheim - Zentraler Omnibusbahnhof ZOB

Zielpunkt der Tour:

Crailsheim - Zentraler Omnibusbahnhof ZOB

Tipp des Autors Von Oberspeltach aus lohnt ein Abstecher auf den Aussichtsturm des 537m hohen Burgbergs (Gaststätte und Turm geöffnet an Sonn- und Feiertagen) Waldfreibad Bergertshofen  Hohenberg, lohnenswerter Abstecher zur Jakobuskirche, eine Wallfahrtsstätte des fränkisch-schwäbischen Jakobswegs mit schönem Weitblick in die Ebene

Crailsheim - Altenmünster - Onolzheim - Oberspeltach - Gründelhardt - Hellmannshofen - Vorderuhlberg - Willa - Geiselrot - Orrotsee - Rechenberg - Matzenbach - Wildenstein - Bernhardsweiler -  Marktlustenau - Bergertshofen - Mariäkappel - Birkelbach - Beuerlbach - Crailsheim

Längere Radtour: 

Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Münzstraße 1

74523 Schwäbisch Hall

Tel. +49 (0) 791/755-7444

Öffentliche Parkplätze in Crailsheim

Bahnhof in Crailsheim

Elektronische Fahrplanauskunft (www.efa-bw.de)



Weitere Tourendetails
Schwierigkeit mittel
Länge 74,4 km
Aufstieg 422 m
Abstieg 422 m
Dauer 5h 19´
Niedrigster Punkt 398 m
Höchster Punkt 530 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis