Von Vogelzwitschern begleitet

Wanderung

Tour 30 aus der Haller Tagblatt - Serie:

52 Rundwanderungen und Spaziergänge

im Landkreis Schwäbisch Hall - 1.Staffel

Trrr, trrr, pfüüüh – schon von weitem sind die verschiedensten Vogelstimmen zu hören...
-----------------------------------
Was sich hier an den Naturweiher alles an Vögeln versammelt, das ist wirklich sensationell, sagt der Ilshofener Helmut Bürkert.


Highlights:

  • Felderlandschaft rund um Ilshofen
  • Naturweiher und Lerchensee mit grosser Vielfalt an Vögeln
Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
1 von 6
Schwierigkeit
1 von 6
Technik
1 von 6
Erlebnis
2 von 6
Landschaft
3 von 6
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
Startpunkt der Tour:

Ilshofen

Zielpunkt der Tour:

Ilshofen

Wir starten bei der Stadthalle an der Haller Straße. Von dort aus wandern wir in südöstlicher Richtung vorbei am Dorfsee und am Kindergarten. Nach etwa 220 Metern biegen wir scharf rechts ab und lassen die Gebäude der Hermann-Merz-Schule rechter Hand liegen. Vorbei am Vereinsheim des TSV Ilshofen erreichen wir die Aspacher Straße. Dieser folgen wir etwa 300 Meter. Dann biegen wir links ab und gehen vorbei an der rechts liegenden Kläranlage. Nach weiteren 200 Metern biegen wir halbrechts auf den südlich des neuen Baugebietes Burggraben gelegenen Weg ab. Diesem folgen wir 400 Meter. Auf dem Parallelweg der Straße nach Eckartshausen und über die Schmerachbrücke wandern wir nur wenige Meter, um dann sofort scharf nach rechts abzubiegen. Auf diesem geschotterten Weg erreichen wir kurz darauf den Naturweiher. Wir lassen den See rechts liegen und überqueren einen Bach. Nach knapp 100 Metern erreichen wir leicht ansteigend einen asphaltierten Feldweg, dem wir links abbiegend 400 Meter folgen. Jetzt kommen wir zu einem Feldweg, der von Eckartshausen Richtung Lerchenmühle führt. Diesem Weg folgen wir rechts abbiegend in westlicher Richtung. Nach 500 Metern stoßen wir auf die von Ilshofen kommende Gemeindeverbindungsstraße. Wir wenden uns nach links und kommen nach 400 Metern an die Einmündung dieser Straße in die K 2668. Wir gehen etwa 130 Meter auf dieser Straße Richtung Norden und biegen dann nach links zum Lerchenhof ab. Immer nordwärts wandern wir abwärts in Richtung der stillgelegten Lerchenmühle und überqueren die Schmerach ein zweites Mal. Nach 100 Metern erreichen wir wieder einen Asphaltweg und biegen nach links ab, um nach weiteren 250 Metern den Klingenhof zu erreichen. Nach einem Kilometer kommen biegen wir rechts ab, um nach 120 Metern die L 2218 zu überqueren. Dem weiterführenden Weg folgen wir rechts haltend in den Staatswald Buchholz hinein. Diesem Haupterschließungsweg folgen wir geradeaus zwei Kilometer bis an den Waldrand. Nach Verlassen des Buchholzes überqueren wir die L 2218 und erreichen den Eingang zum öffentlich zugängigen Park des Flair Park-Hotels. Nach dem Eintritt in den Park halten wir uns immer rechts und verlassen ihn nach 120 Metern. Nach Erreichen der Parkstraße biegen wir rechts ab, um uns an der Wendeplatte links zu halten. Nach wenigen Metern links und dann rechts kommen wir auf einem Fußweg, der nach 100 Metern auf die Haller Straße führt.

Stadtverwaltung Ilshofen: Tel.07904/7020

 Parkplatz Stadthalle an der Haller Straße



Weitere Tourendetails
Schwierigkeit leicht
Länge 8,1 km
Aufstieg 85 m
Abstieg 84 m
Dauer 2h 30´
Niedrigster Punkt 408 m
Höchster Punkt 455 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis