Stilles Brettachtal

Wanderung

Still und ruhig folgt dieser traumhafte Weg der Brettach entlang
durch ihr einsames und naturbelassenes Tal...


Diese Wanderung beginnt in Liebesdorf (ein passender Name in dieser herrlichen Landschaft). Nur ein kurzes Stück geht es die Straße aufwärts und wir biegen links hinein in einen Wiesenweg. Hier eröffnet sich dem Wanderer ein schöner Blick in das Tal der Brettach und auf die wenigen Häuser von Liebesdorf. Immer etwas oberhalb der Brettach durch ein schattiges Waldstück erreichen wir die abgeschiedene kleine Ortschaft Bügenstegen. Kurz vor dem Ort bitte am Flußufer entlang gehen und nicht quer durch die Wiese Unterhalb des Fuchsberges geht es dann in den Wald, wir nehmen an der Weggabelung den linken Weg und folgen dem kleinen Fluß ganz nah an seinem Ufer. Eine herrliche und stille Natur empfängt uns. Der Weg folgt immer der Brettach, mal direkt am Fluß machmal etwas oberhalb verlaufend. Ein Traumweg ... und man möchte eigentlich immer weiter gehen..! Dieser Weg bringt uns bis kurz vor die Lauramühle (ein kleiner Gasthof mit Biergarten) und endet auch hier. Die Mühle ist von hier aus nicht zu erreichen. Es führt kein Weg hinüber zum andere Flußufer.(Früher gab es einen kleinen Steg über die Brettach. Wer in der Lauramühle einkehren möchte, muß einen Abstecher über die Werdecker Höhe machen. Der Weg dahin ist mit einem N als Wanderwegzeichen ausgeschildert).
Bevor der Weg endet, geht es rechts etwas leicht ansteigend den Hang hinauf. Der Weg führt zur Burgruine Werdeck, eine Ruine mit einigen Mauerresten und einem großen Burggraben. Ein alter Hohlweg bringt uns wieder hinab nach Bügenstegen und nochmals entlang der stillen Brettach zurück nach Liebesdorf.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
1 von 6
Schwierigkeit
1 von 6
Technik
1 von 6
Erlebnis
2 von 6
Landschaft
5 von 6
Geheimtipp Rundtour familienfreundlich
Startpunkt der Tour:

Gerabronn

Schwierigkeit leicht
Länge 9,2 km
Aufstieg 212 m
Abstieg 212 m
Dauer 2h 30´
Niedrigster Punkt 320 m
Höchster Punkt 421 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis