Motorrad-Lieblingstour 2: Kornberger Bikerinnen-Wochenende - Teil 1

Motorrad

Hallo an alle Frauen die gerne mit ihrem Zweirad unterwegs sind. Natürlich sind auch die männlichen Wesen dieser Spezies gemeint, aber da diese immer angesprochen werden, habe ich diese mal hinten angestellt.

Diese schöne Tour wurde von Sabine Hertlein vom Kornberger Viehstall, Kornberg 9, 74420 Oberrot, Tel. 07977 9119933,  www.kornberger-viehstall.de zusammengestellt.

Also Ladys, ich will mich mal kurz vorstellen: Ich bin Bine. Den Namen hat mir Heiko, der Schrauber meines Vertrauens, gegeben. Dieser Name ist irgendwann an mir hängen geblieben und so hat mich dann auch irgendwann meine Kurverin genannt. Meine Erzeuger gibt es schon lange nicht mehr und so bin ich zu einer Rarität herangewachsen, auch wenn das nicht alle von einer "MZ" (Motorrad aus den Motorwerken Zwickau) behaupten würden. Aber ich habe ein gesundes Selbstvertrauen und genügend Fahrerfahrung um Euch heute ein Wellnesswochenende für Bikerinnen vorzustellen. Das Wochenende ist erprobt, incl. Strecke, der schwäbischen Köstlichkeiten und der fotogenen Gegend. Ich hab mir für alle Mädels ein Wochenende  ausgedacht, an dem Ihr gefühlte 823 Kurven und mehr Kilometer fahren könnt, als eine Schnecke in ihrem Leben zurücklegt. Da ich selbst nicht mehr die Jüngste bin, wurden gediegene Strecken mit genügend Kaffeepausen ausgewählt. Die kleinen Nebenstrecken sind landschaftlich äußerst reizvoll, führen durch kleine Seitentäler, ansteigende Hügel, bieten wunderschöne Ausblicke in weite Täler und kulinarische Kleinode wurden auch nicht vernachlässigt.

So könnte das Bikerinnen-Wochenende aussehen:

Freitag:
14.00 Uhr Ankunft in der Unterkunft
15.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kornberger Viehstall
16.00 Uhr Bauernolympiade
18.00 Uhr Maultaschenbüfett mit den weltbesten Maultaschen von Richard Hertlein

Samstag:
10.00 Uhr Abfahrt zur Tagesausfahrt (Römertour durch den Welzheimer Wald)
18.00 Uhr Anaagobend im Kornberger Viehstall (Büfett mit Spare Ribs, Haxen, Wedges…)

Sonntag: siehe Motorrad-Lieblingstour 2: Kornberger Bikerinnen-Wochenende Teil 2

Übernachtungsmöglichkeiten im Rottal:

Ferienwohnung Schoch, 74420 Oberrot-Marhördt, Tel. 07977 910159,
2 EZ, 3 Appartements mit je 2 Betten

Martin Altvater, Burgstraße 3, 74420 Oberrot-Ebersberg, Tel. 07977 911080,
2 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer oder als Ferienwohnung bis 5 Personen

Familie Schließmann, Kaffeebergstraße 6, 74420 Oberrot, 07977 352,
1 Ferienwohnung (1 Schlaf-/Wohnzimmer)

Familie Bürk, Kornberg 5, 74420 Oberrot-Kornberg, 07977 491,
4 DZ - auch als Ferienwohnung mit Kochgelegenheit

Durch das Rottal führt die Route über Oberrot und Hohenhardtsweiler Richtung Uttenhofen. Von dort weiter nach Hirschfelden. Am Fuße des Einkorns wird der Berg schnell erklommen. Oben könnt ihr einen herrlichen Blick Richtung Mainhardter Wald genießen. Durchs Fischachtal geht’s weiter nach Bühlerzell und von dort über Pommertsweiler nach Abtsgmünd. Von Heuchlingen und Heubach aus führt die Strecke über den Furtlespass ins Roggental. Weiter geht’s Richtung Stötten am Rande der Schwäbischen Alb entlang. Über Wißgoldingen und Lenglingen kommt Ihr am Aussichtsparkplatz vorbei. Von Lorch, Welzheim und Murrhardt führt die Route wieder über Grab in den Mainhardter Wald.

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:
- Einkorn, der Hausberg der Haller
- Dorfkäserei Geifertshofen
- Furtlespass
- Roggental mit Forellenzucht
- Lenglingen/ Maitis Aussichtsparkplatz mit Blick in den Welzheimer Wald
- Kloster Lorch mit Falknerei
- Limesturm bei Grab

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
3 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
2 von 6
Erlebnis
4 von 6
Landschaft
4 von 6
Straßenbereifung Asphalt Rundtour
Startpunkt der Tour:

Oberrot

Zielpunkt der Tour:

Oberrot

Schwierigkeit mittel
Länge 204,6 km
Aufstieg 2682 m
Abstieg 2682 m
Dauer 4h 0´
Niedrigster Punkt 275 m
Höchster Punkt 731 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis