Kocher-Jagst-Trail

Fernwanderweg

Der Kocher-Jagst-Trail ist ein ca. 200 km langer Fern- und Rundwanderweg durch das Hohenloher Land. 

Hinweis: Durch die starken Regenfälle Anfang Juni führen Kocher, Jagst und Bühler sehr viel Wasser. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Wandertour um einige Tage zu verschieben. Sobald ein Update vorliegt, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Der Kocher-Jagst-Trail ist ein ca. 200 km langer Fern- und Rundwanderweg durch das Hohenloher Land. Die Wandertour bietet eine gelungene Mischung aus Natur und Kultur. Unterwegs erwarten Sie idyllisch gelegene Dörfer, historische Städte, weite Aussichten, dichte Wälder, schmale Pfade und viele kulturelle Höhepunkte.

Der Rundwanderweg gliedert sich in Jagst-, Bühler- und Kochersteig und umfasst 10 Tagesetappen. Auch kürzere Touren sind bequem möglich, da sich am Anfang und am Ende eines jeden Steiges ein Bahnhof befindet.

 

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
4 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
3 von 6
Erlebnis
4 von 6
Landschaft
5 von 6
Etappentour aussichtsreich geologische Highlights Fauna Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Flora
Startpunkt der Tour:

Bahnhof Blaufelden

Zielpunkt der Tour:

Bahnhof Blaufelden

Jagststeig

1.        Blaufelden nach Kirchberg/Jagst = 19,8 km

2.        Kirchberg/Jagst nach Crailsheim = 16 km

3.        Crailsheim nach Fichtenau-Wildenstein = 22,8 km

4.        Fichtenau-Wildenstein nach Ellwangen/Jagst = 24,5 km

 

Bühlersteig:

1.        Ellwangen/Jagst nach Rosenberg-Willa = 16,4 km

2.        Rosenberg-Willa nach Bühlertann = 18,5 km

3.        Bühlertann nach Schwäbisch Hall-Hessental = 21,1 km

 

Kochersteig:

1.        Schwäbisch Hall-Hessental nach Braunsbach = 16,7 km

2.        Braunsbach nach Mulfingen-Heimhausen = 22,9 km

3.        Mulfingen-Heimhausen nach Blaufelden = 17,7 km


Am Anfang und Ende jedes Steiges befindet sich ein Bahnhof.

 

Was erwartet Sie auf Ihrer Tour?

  • Kulturkundliche Sehenswürdigkeiten wie die Wallfahrtskirche auf dem Schönenberg bei Ellwangen
  • Naturschutzgebiete mit seltenen Pflanzen und Insekten
  • Einsame Waldgebiete und schmale Pfade
  • Ortschaften und Städte mit malerischen Fachwerkhäusern

Wenn Sie planen, auf Ihrer Wanderung einzukehren, prüfen Sie bitte vorab die aktuellen Öffnungszeiten und das gastronomische Angebot. Einige gastronomische Betriebe im ländlichen Raum öffnen nur auf Anfrage oder haben nur an bestimmten Tagen in der Woche geöffnet.

www.kocher-jagst-trail.de

www.hohenlohe-schwaebischhall.de

PKW:   A6 Ausfahrt Crailsheim und B290 bzw. A81 Ausfahrt Tauberbischofsheim und B290 bzw. A7 Ausfahrt Rothenburg ob der Tauber

In Blaufelden am Bahnhof

Ausgangspunkt des Kocher-Jagst-Trail ist der DB-Bahnhof Blaufelden.

Fahrplanauskunft für Bus und Bahn unter www.efa-bw.de



Weitere Tourendetails
Schwierigkeit mittel
Länge 198,3 km
Aufstieg 3097 m
Abstieg 3097 m
Dauer 53h 15´
Niedrigster Punkt 232 m
Höchster Punkt 567 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis