Kocher-Jagst-Radweg Querverbindung Q2

Radfahren

Diese Querverbindung ist die kürzeste zwischen den beiden Zwillingsflüssen Kocher und Jagst. Von Forchtenberg-Sindringen geht es entlang des römischen Grenzwalls Limes über den Holzweiler Hof und Edelmannshof nach Jagsthausen. Unterwegs hat man tolle Blicke in die Hohenloher Landschaft. Hier war die Heimat des Götz von Berlichingen. Heute noch sehenswert ist seine Residenz, die Götzenburg, mit den Freilichtspielen in den Sommermonaten.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Startpunkt der Tour:

Forchtenberg-Sindringen

Zielpunkt der Tour:

Jagsthausen

Forchtenberg-Sindringen - Holzweiler Hof - Edelmannshof - Jagsthausen



Weitere Tourendetails
Länge 6,2 km
Aufstieg 160 m
Abstieg 150 m
Dauer 57´
Niedrigster Punkt 187 m
Höchster Punkt 345 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis