Im stillen Rötelbachtal - Rundweg 2

Wanderung

Waldeinsamkeit, stille Bäche, herrliche Waldwege, ruhige Landschaften…

Die Rundwanderung führt von der Hertensteiner Mühle leicht abwärts, einem wunderbaren Weg folgend, immer entlang des Rötelbaches Richtung Eberbach.Am Waldstück Taubenhof geht’s hier nun steil den Streitbergweg, das Rötelbachtal verlassend, hinauf auf die Anhöhe bei Simmetshausen. Wir verlassen den Wald und eine ganz andere Landschaft prägt nun die weitere Wanderung. Durch weite Felder (im Frühjahr gelb blühende Rapsfelder) und offene Wiesenlandschaften mit schönen Blicken, in der Ferne ist Schloß Bartenstein zu sehen, führt der Weg nach Billingsbach. Von dort bergab der Galgenklinge folgend hinunter zur Hertensteiner Mühle. (Kurz vor der Mühle rechts befindet sich die ehemalige Burg Hertenstein. Es ist aber außer ein paar Mauernresten und dem Ringwall der Burg nicht mehr viel zu sehen).

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
2 von 6
Schwierigkeit
1 von 6
Technik
1 von 6
Erlebnis
4 von 6
Landschaft
5 von 6
Rundtour Einkehrmöglichkeit
Startpunkt der Tour:

Blaufelden - Billingsbach

Zielpunkt der Tour:

Blaufelden - Billingsbach

Blaufelden-Richtung Billingsbach-Richtung Langenburg-Hertensteiner Mühle 

Parkplätze an der Hertensteiner Mühle



Weitere Tourendetails
Schwierigkeit leicht
Länge 15,2 km
Aufstieg 293 m
Abstieg 296 m
Dauer 4h 0´
Niedrigster Punkt 277 m
Höchster Punkt 475 m

Die Tour wird präsentiert von: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis