Kocher-Jagst-Radweg 2 Flüsse und 4 Sterne

Der Kocher-Jagst-Radweg verläuft zwischen dem Neckartal, Hohenloher Land und der Schwäbischen Alb. Eine einmalige Landschaft zeichnet den in Baden-Württemberg gelegenen Fernradweg aus. Sie fahren durch Weinberge, Wiesen, Äcker, Wälder und abwechslungsreiche Täler. Burgen und Schlösser reihen sich wie kostbare Perlen an einer Kette aneinander und schmucke Dörfer sowie mittelalterliche Städte, oft mit prachtvollen Fachwerkhäusern, laden zu einer Pause ein.

Wie wäre es nach Ihrer Radtour mit einem entspannten Aufenthalt im Solebad oder einem Besuch im Freilichttheater? Mundet Ihnen ein Bauernvesper oder lieber die Sternegastronomie? Schlafen Sie im Federbett oder lieber auf Heu? Der Kocher-Jagst-Radweg bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

Erleben Sie die 332 Kilometer lange und sehr gut ausgeschilderte Rundtour vom Ursprung des Kochers und der Jagst im Ostalbkreis bei Aalen durch Hohenlohe und Schwäbisch Hall bis Bad Friedrichshall, wo beide Flüsse ganz nah beieinander in den Neckar münden. Wir empfehlen Ihnen die Befahrung Kocherabwärts und Jagstaufwärts.

Der Kocher-Jagst-Radweg ist in ein überregionales Radwegenetz eingebunden. Zu verschiedenen anderen Flusstälern bestehen ausgeschilderte Verbindungen, die individuelle 3-Flüsse-Touren ermöglichen, z. B.: Raderlebnis Kocher-Jagst-Tauber und Raderlebnis Kocher-Jagst-Bühler. Außerdem bieten die vielen Querverbindungen zwischen Kocher und Jagst Möglichkeiten für kürzere Touren.

Hier geht es zur Tour im Tourenplaner

Der Kocher-Jagst-Radweg wurde nach den Richtlinien des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs e. V (ADFC) als Qualitätsroute mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Ausführliche Informationen zum Kocher-Jagst-Radweg halten wir für Sie auf der offiziellen Homepage des Radweges bereit.

Raderlebnis Kocher-Jagst-Tauber

Der Radweg Liebliches Taubertal - der Klassiker - und der erst in den letzten Jahren in die Bundesliga der Radfernwege aufgerückte Kocher-Jagst-Radweg liegen ganz nah beieinander. Getrennt sind die Flusslandschaften nur durch einige Berge. Der kurze Anstieg zwischen den Flüssen lohnt sich. Wo kann man sonst in so kurzer Zeit eine Drei-Täler-Radtour erleben? Die nördliche Verbindung führt von Dörzbach über Stuppach nach Bad Mergentheim . Die mittlere Verbindung führt von Mulfingen-Eberbach über Schrozberg und Niederstetten nach Weikersheim und die südliche Verbindung von Kirchberg/Jagst über Rot am See nach Rothenburg ob der Tauber. Alle drei Verbindungen sind in beide Richtungen ausgeschildert.

Ganz egal, ob man von der Jagst zur Tauber oder zum Kocher wechselt oder umgekehrt, immer wieder wird man mit wunderschönen und völlig anderen Landschaftsbildern belohnt. Beim Raderlebnis Kocher-Jagst-Tauber besteht Suchtgefahr. Die Radwege sind von der Länge und der Abwechslung interessant für mehrere kurze Radtouren oder einen längeren Aufenthalt.

Diese 3-Flüsse-Tour können Sie inklusive Gepäcktransfer, etc. gerne als Radpauschale Kocher-Jagst-Tauber bei uns buchen.

Raderlebnis Kocher-Jagst-Bühler:

Zwischen dem Kocher-Jagst-Radweg liegt das rund 50 km lange Bühlertal im Landkreis Schwäbisch Hall und Ostalbkreis. Dieses ist eines der schönsten und ursprünglichsten Täler im Norden Baden- Württembergs. Von der Quelle bei Abtsgmünd-Pommertsweiler windet sich die Bühler über Bühlerzell, Bühlertann, Obersontheim und Vellberg bis zu ihrer Mündung in den Kocher bei Geislingen. An ihren Verlauf orientiert sich die 46 km lange BühlerTour. In Abtsgmünd, Untergröningen und Geislingen besteht Anschluss an den Kocher-Jagst-Radweg. Dadurch lässt sich eine Radtour an Kocher und Jagst sehr gut mit der BühlerTour verbinden. Die BühlerTour führt größtenteils entlang des Flusses, in besonders engen und steilen Abschnitten verlässt sie das Tal und bietet herrliche Ausblicke über die Ilshofener Ebene und die Limpurger Berge.

Verschiedene ausgeschilderte Querradwege, die das Bühlertal kreuzen, verbinden Kocher und Jagst. Dadurch lassen sich die drei Flüsse in vielen Varianten zu individuellen Touren kombinieren.

Gastgeber am Kocher-Jagst-Radweg

Gasthof Steinäckerle, Sulzbach-Laufen   Sulzbach-Laufen
Gasthof zum Steinäckerle
Sulzbach-Laufen
   Schwäbisch Hall
qubixx - StadtMitteHotel
Schwäbisch Hall
Gasthof Ochsen, Rosengarten-Uttenhofen   Rosengarten
Gasthof Ochsen
Rosengarten
   Kirchberg/Jagst
Landhotel Kirchberg
Kirchberg/Jagst
   Crailsheim
McKee City Hotel GmbH
Crailsheim
Herchenröder Übernachtungen, Kirchberg/Jagst   Kirchberg/Jagst
Träumen unter den Bäumen
Kirchberg/Jagst
   Braunsbach
Naturcamping Braunsbach
Braunsbach
   Bad Friedrichshall
Gasthof Krone / Gästehaus Bauer
Bad Friedrichshall
Pension Gasthof Traube, Untermünkheim   Untermünkheim
Pension Gasthof Traube
Untermünkheim
   Schwäbisch Hall
Campingplatz "Am Steinbacher See"
Schwäbisch Hall
   Dörzbach
Kochstube Bitzer
Dörzbach
   Bad Friedrichshall
Gasthaus zur Sonne
Bad Friedrichshall