Langenburg

Rathaus

Hohenloher Kulturgeschichte in Langenburg

Idyllisch über dem Jagsttal gelegen, ist das Städtchen mit seinen Cafés, Fachwerkhäusern und Schloss Langenburg mit Automobilmuseum ein interessantes Erlebnisziel. Rundwanderwege führen um die Stadt oder entlang der Jagst z. B. nach Unterregenbach. Dort konnten bei Ausgrabungen eine 1000-jährige Kirchenanlage sowie Spuren eines Klosters und eines Herrensitzes nachgewiesen werden. Grabungsmuseum, Krypta und die heutige Kirche sind zu besichtigen. In Bächlingen gelten die Fresken im Chorraum der Johanneskirche als Kleinode fränkischer Kunst.Einblicke in eine vollständig erhaltene Huf- und Wagenschmiede, gewährt die Löchnerschmiede, im Stadtzentrum.

Erlebnisreiche Veranstaltungen

Besuchermagneten sind die Jagsttal Wiesen Wanderung Mitte Mai, der Ostermontagsmarkt, die Fürstlichen Gartentage oder die Langenburger Herbsttage.


Erlebnisse und Angebote:
• Schloss- und Automuseum
• Rundwanderwege, Kocher-Jagst-Radweg
• Beheiztes Freibad

Für Gruppen nach Anmeldung:
• Löchnerschmiede
• Grabungsmuseum/Krypta in Unterregenbach
• Kirchen-, Stadt- und Themenführungen
• Holundersekt- und Mostproben

Öffnungszeiten Mo. - Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr
Mi.: 14.00 - 17.30 Uhr
Langenburg

Hauptstraße 15
74595 Langenburg
Telefon +49 (0) 7905 9102-0
E-Mail post@langenburg.de
zur Website