Kinderführung im Museum Würth

Treffpunkt

  • Warum ist unsere DNS geschraubt?
  • Warum ist die Schiffsschraube ein Österreicher?
  • Wie viele Schrauben findet man in einem iPhone oder in einem Auto?
  • Wer oder was ist eine Schreckschraube?
  • Wer ist der Schneckenkönig?
  • Wie kann Wasser bergauf fließen?

Die Antworten auf diese Fragen finden Sie im Museum für Schrauben und Gewinde, das einzige seiner Art in Europa. Prof. Reinhold Würth hat es 1991 in der Firmenzentrale der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau-Gaisbach gegründet. Dass die Welt auseinanderfallen würde, wenn es keine Schrauben gäbe, wie der Museumsgründer treffend formulierte, davon können Sie sich bei einem Rundgang mit zahlreichen interaktiven Stationen durch die über 2000 Jahre alte Kulturgeschichte der Schraube und des Gewindes selbst überzeugen.

Führung für Gruppen, Schulen und Kindergärten nach Vereinbarung, Tel. +49 791 94672-14 oder museum@wuerth.com.

Wir bitten um Verständnis, dass Führungen mit eigenem Führungspersonal nicht möglich sind.

Museum für Schrauben und Gewinde in Kombination mit der aktuellen Ausstellung im Museum Würth.

Führungen für Gruppen, Schulen und Kindergärten nach Vereinbarung, Tel. +49 791 94672-14 oder museum@wuerth.com

Kinderführung im Museum Würth

Reinhold-Würth-Straße 15
74653 Künzelsau-Gaisbach
Telefon +49 7940 15-2200
E-Mail museum@wuerth.com
zur Website