...im Herzen des Südens
Gastgeber suchen
 
radfahren/kocher-jagst-radweg/suchen_buchen/Search/ajaxfacets/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
radfahren/kocher-jagst-radweg/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Radfahren, Wandern & mehr

Radtouren und Wanderungen in Hohenlohe kinderleicht ausdrucken oder als gpx-track downloaden.

Kocher-Jagst-Radweg - ein 4-Sterne-Radweg

Der Kocher-Jagst-Radweg verläuft zwischen dem Neckartal, Hohenloher Land und der Schwäbischen Alb. Eine einmalige Landschaft zeichnet den in Baden-Württemberg gelegenen Fernradweg aus. Sie fahren durch Weinberge, Wiesen, Äcker, Wälder und abwechslungsreiche Täler. Burgen und Schlösser reihen sich wie kostbare Perlen an einer Kette aneinander und schmucke Dörfer sowie mittelalterliche Städte, oft mit prachtvollen Fachwerkhäusern, laden zu einer Pause ein.

Wie wäre es nach Ihrer Radtour mit einem entspannten Aufenthalt im Solebad oder einem Besuch im Freilichttheater? Mundet Ihnen ein Bauernvesper oder lieber die Sternegastronomie? Schlafen Sie im Federbett oder lieber auf Heu? Der Kocher-Jagst-Radweg bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

Erleben Sie die 332 Kilometer lange und sehr gut ausgeschilderte Rundtour vom Ursprung des Kochers und der Jagst im Ostalbkreis bei Aalen durch Hohenlohe und Schwäbisch Hall bis Bad Friedrichshall, wo beide Flüsse ganz nah beieinander in den Neckar münden. Wir empfehlen Ihnen die Befahrung Kocherabwärts und Jagstaufwärts.

Der Kocher-Jagst-Radweg ist in ein überregionales Radwegenetz eingebunden. Zu verschiedenen anderen Flusstälern bestehen ausgeschilderte Verbindungen, die individuelle 3-Flüsse-Touren ermöglichen, z. B.:

•  Raderlebnis Kocher-Jagst-Tauber: Verbindungswege vom Kocher-Jagst Radweg zum Radweg "Liebliches Taubertal"
•  Raderlebnis Kocher-Jagst-Bühler: Anschluss vom Kochertal an den Bühlertalradweg, verschiedene Verbindungswege zwischen Kocher und Jagst durch das Bühlertal

Außerdem bieten die vielen Querverbindungen zwischen Kocher und Jagst Möglichkeiten für kürzere Touren.

Folgende Pauschalangebote können Sie über uns buchen:
- "Unsere Empfehlung für 2016"
- "4-Sterne Kocher-Jagst-Radweg: Eine Radtour nach Ihren Wünschen"
- "Kurztour auf dem Kocher-Jagst-Radweg"
- "Raderlebnis Kocher-Jagst-Tauber"

Ausführliche Informationen zum Kocher-Jagst-Radweg halten wir für Sie auf der offiziellen Homepage des Radweges bereit.

Radfahrer vor Marienburg bei Wasseralfingen

Kocher-Jagst-Radweg

Erleben Sie die 332 Kilometer lange Fahrrad-Rundtour im sonnigen Süden von Deutschland.
  • Käsespätzle - regionale Speise zum Auftanken des Kohlenhydratspeichers (Foto: HS-Tourismus)
  • Kocher-Jagst-Radweg (Foto: HS-Tourismus)
  • Kocher-Jagst-Radweg - Radler bei einer Rast am Ufer (Foto: HS-Tourismus)
  • Kocher-Jagst-Radweg - Pause in Schwäbisch Hall (Foto: HS-Tourismus)
  • Radfahrer schauen nach dem Wegeverlauf im bikeline-Radtourenbuch Kocher-Jagst-Radweg (Foto: HS-Tourismus)
  • Radfahrerin auf dem Kocher-Jagst-Radweg (Foto: HS-Tourismus)
  • Radfamilie beim Füttern von Straußen der Jagsttalranch (Foto: HS-Tourismus)
  • Radler in der Altstadt von Kirchberg/Jagst (Foto: HS-Tourismus)
  • Stadt Schwäbisch Hall (Foto: HS-Tourismus)
  • Radfamilie auf dem Kocher-Jagst-Radweg (Foto: HS-Tourismus)

 

 

Der Landkreis Schwäbisch Hall ist Teil der Genießerregion Hohenlohe mit Anschlüssen an die A6, A7 und A81. Die Kreisstädte Schwäbisch Hall und Crailsheim bilden die Zentren für die umliegenden 28 Gemeinden. Der Kocher-Jagst-Radweg ist mit 4 Sternen ADFC-klassifiziert und mit dem Kocher-Jagst-Trail wird derzeit ein Weitwanderweg gleicher Qualität geschaffen. Die Genießerregion Hohenlohe steht zudem für eine ausgezeichnete regionale Küche. Sympathieträger - geschmacklich und optisch - ist das Schwäbisch-Hällische Landschwein.